Round-Up: Sieg zum Ende der Kieler Woche

Daniel Trenner 19.01.2021

Aktuelle Themen

Herrenmannschaft

Flick-Fußball und Kader-Problem: Für peinliches Bayern-Aus in Kiel gibt es zwei Gründe | Focus

Diese Frage müssen die stolpernden Bayern nun beantworten | T-Online

FC Bayern: Was muss mit der Defensive geschehen? | Sport1

Fragen, Gründe und Probleme. Die Bayern haben zwei Spiele in Folge verloren und die Überschriften haben einen raueren Ton angenommen. Unser Autor Justin und Constantin Eckner von Spielverlagerung dröseln die Probleme der Bayern in ihren Artikeln auf und liefern zum Teil auch mögliche Handlungsalternativen für Flick gleich mit. Wir werden sehen, welche Anpassungen der Triple-Trainer davon umsetzt und ob sich die Ergebniskrise, die schon länger eine Leistungskrise ist, schnell beheben lässt. | Dennis

Joshua Kimmich als Hoffnungsträger für den FC Bayern | Web

Es gibt Tage, an denen könnte man meinen das Wohl und Wehe des ganzen FC Bayern hängt einzig und allein von Joshua Kimmich ab. Unser Autor Steffen verdeutlicht in seinem Text welchen Einfluss die Rolle und vor allem die Positionierung von Kimmich auf das aktuell nicht mehr so stabile Konstrukt hat. Und wenn man unweigerlich an Lahm denken muss, meldet sich dieser direkt mit einem Zitat zu Wort. Es bleibt die Gretchenfrage für Flick, die richtige Position für Kimmich zu finden, von der er das Konstrukt am positivsten beeinflussen kann. | Dennis

FC Bayern: Warum Thiago im Flick-System schmerzlich vermisst wird | Sport1

Wie sehr Thiago fehlt, wurde in den Kommentaren hier schon mindestens 918-mal ausdiskutiert. Sport1-Autor Martin Hoffmann blickt nochmal differenziert und etwas analytisch darauf und kommt zu dem Fazit: Ohne Thiago fehlt den Bayern ein Herzstück, das nicht nur für geniale Momente im Mittelfeld, sondern eben auch für defensive Stabilität sorgte. | Justin

Omar Richards soll im Sommer kommen – fortgeschrittene Gespräche | 90 Plus

Omar’s coming! Der FC Bayern ist nach übereinstimmenden britischen Medienberichten in fortschrittlichen Gesprächen mit Omar Richards vom englischen Zweitligisten FC Reading. Der U21-Nationalspieler Englands soll als junger Linksverteidiger der Back-Up hinter dem noch jüngeren Alphonso Davies werden, Lucas Hernández würde dann vollständig in die Innenverteidigung wechseln. Fußball-Enzyklopädie Alex meint dazu:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das klingt ja soweit ganz spannend, gerade als Gegenentwurf zu Davies. Trotzdem bin ich nicht ganz überzeugt von der Notwendigkeit des Transfers. Selbst wenn Alaba gehen mag, ein dezidierter Linksverteidiger (Davies) und ein polyvalenter Defensivallrounder (Hernández) sind eigentlich in meinen Augen perfekt um die Position des Linksverteidigers abzudecken. Der FC Bayern hat ja gerne ein paar Innenverteidiger mehr als irgend nötig im Kader, was auch nächstes Jahr nach einigen Abgängen der Fall sein sollte. So bezweifle ich, dass im Zweifelsfall nicht doch in einem Top-Spiel Hernández Omar Richards vorgezogen werden würde.

The Movie | By Robert Lewandowski | The Players’ Tribune

Es wird viele Leser geben, denen dieser Text und vor allem die gekünstelt wirkende Einleitung aus der Feder von Robert Lewandowski zusätzliches Futter geben wird, in der Ablehnung des Polen. Der Text liefert aber dennoch einen vergleichsweise intimen Einblick in den Werdegang des aktuellen Weltfussballers und vor allem auf die Momente in denen seine Karriere auch weit vor dem Hollywood Happy End als Kurzfilm hätte enden können. Ein Schmankerl für die Zwischen-den-Zeilen-Leser hat Lewandowski noch bei der Auflistung seiner wichtigsten Bayern-Trainer eingebaut. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. | Dennis

Amateure & Basketballer

SV Straelen, Sinan Kurt: Ehemaliges Talent des FC Bayern wieder vereinslos | Sport1

Alle Jahre wieder… ist Sinan Kurt mal wieder vereinslos. Diesmal trennte sich der Regionalligist SV Straelen von ihm, und das bloß Tage, nachdem er noch im Kicker-Interview optimistisch in die Zukunft blickte. Tatsächlich bin ich etwas irritiert vom Medienfokus auf Kurt, er ist nicht das einzige Talent, dass beim FC Bayern und anderen Bundesligisten scheiterte und wird nicht das letzte bleiben.

Open Court – FC Bayern Basketball Podcast | FC Bayern / Pocket Casts

Der FC Bayern hat jetzt auch einen eigenen Podcast für die Basketballer und dafür niemand geringeren als Dre Voigt als Moderator engagiert. In der aktuellen Folge führt dieser ein Interview mit Uli Hoeneß und seinem Nachfolger Herbert Hainer. Highlights sind die Einblicke in den Lernprozess den beide durchlaufen mussten, um Basketball erstmal zu verstehen und eine Story von Hainer über seine Verhandlungen mit Kobe Bryant zu seiner Zeit bei Adidas. | Dennis

Fan-Themen

Fußball-Fans im Corona-Jahr: Verlorene Siege | Süddeutsche Zeitung

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ich sehe es da ganz ähnlich wie Christian. Diese Einstellung klingt auf mich auch ein wenig nach einer Zwei-Klassen-Gesellschaft, von der ich absolut kein Freund bin. Ein flammendes Fan-Dasein kann auch ohne Stadionbesuch existieren.

Saison-Update

Amateure

Nach der bitteren Derby-Niederlage, konnten sich die Amateure mit zwei sauberen Zu-Null-Siegen gegen Meppen und Halle etwas freischwimmen.
Insgesamt funktioniert jetzt auch die Taktik deutlich besser. Kern scheint als Halbstürmer rund um den Fixpunkt Jastremski deutlich geeigneter als auf der Zehn zu sein, wo ihm ein wenig die enge Ballführung und die Passqualität abgeht. Das macht Scott dort ganz stark. Alle drei spielen sehr dynamisch und flexibel, weichen auf die Flügel aus und dann rücken Stiller und Zaiser konsequent nach und besetzen die Box. Jastremski muss noch bei der Ballverarbeitung zulegen, gerade die langen Bälle hat er zu oft leichtfertig mit Fehlern bei der Ballannahme verloren.

Richards spielt extrem souverän und bringt im Spielaufbau nochmal deutlich mehr Qualität rein als es Feldhahn, Lawrence oder Mbi vermögen. Selbst Richards-Skeptiker, kommen hier wohl nicht drum herum den Hut ziehen zu müssen. Er hat deutlich einen Schritt nach vorne gemacht in den letzten Monaten. Der Amerikaner dürfte den Amateuren jetzt wieder deutlich öfter zur Verfügung stehen, weil im Profikader bis auf Nianzou alle fit sind. Das sollte auch mittelfristig wieder die Möglichkeit eröffnen, zurück zur Viererkette zu wechseln und wieder auf eine Raute im Mittelfeld zu wechseln, um das Zentrum noch besser zu beherrschen.

Wenn die Amateure den Lauf fortsetzen, dann kommen sie recht schnell in sicheres Gewässer. Das ist auch wichtig, weil sie in den letzten Saisonspielen unbedingt den Spielern für nächste Saison Spielpraxis geben müssen. Es ist wohl damit zu rechnen, dass die U19-Bundesliga abgebrochen wird, weil ein Spielbetrieb vor April auf keinen Fall realistisch ist. Das heißt vielen nachrückenden Spielern wird es enorm an Spielpraxis fehlen. Umso wichtiger ist es, dass man diejenigen, die nächste Saison Verantwortung übernehmen sollen, auch schon möglichst früh darauf vorbereitet.

Diskussion der Woche

Ist die Gegentor-Flut der Profimannschaft mehr ein Personal- oder eher ein gruppentaktisches Problem?Thema der Woche

Aktuelle Miasanrot-Artikel

Deutsch

Trotz Auftaktsieg: Bayerische Gegentore werden fast zum Mainzdream | Justin

Fünferpack-Kolumne: Eine Hinrunde in Zahlen | Maurice

MSR 183: Der innere Kahn | Christopher & Justin

Zwei-Tore-Führung abgeschenkt: Bayern geht wieder mal in Gladbach baden | Daniel

0:2-Niederlage zu Zehnt im Derby! | Maurice

Pokalaus: Bayern wird eingeschneit | Daniel

Flick auf dem Prüfstand? | Justin

MSR 184: Bayerns Dehmütigung in Kiel | Christopher & Justin

(Ein) Hoch auf den zweiten Pfosten: Bayern schlägt Freiburg | Louisa

Englisch

Secondish Half Wins | Marc

Bayern Stumble at Gladbach | Marc

Podcast #05: Treble – Recap | Daniel, Marc & Maurice

Bayern Crash out of the DFB Pokal | Marc

2:1! Bayern hang on against strong Freiburg | Maurice

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?