Round-Up: Tabellenführer und Pokal-Favorit

Maurice Trenner 06.02.2020

Aktuelle Themen

Allgemeines

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Alles gesagt! Veränderungen sind manchmal anstrengend, aber der Respekt Schiedsrichter*Innen gegenüber sollte größer sein. Die neue Auslegung kann auf Langstrecke dabei helfen. Kritisiert die Spieler und nicht die Auslegung. Es ist ein erster von vielen Schritten, die der Fußball gehen muss. | Justin

Profimannschaft

Bayern-Sieg gegen Schalke zeigte: Diese 2 Stars können doch zusammenspielen | Watson
Auch bei uns im Slack wird immer wieder gerne über das Mittelfeld-Duo Kimmich und Thiago diskutiert. Während unsere letzten beiden Spielanalysen eher die Probleme der Beiden herausstellte, schreibt Constantin Eckner über die Stärken des Duos. Das “Luxusproblem” im zentralen Mittelfeld hat einen erheblichen Anteil an der Tabellenführung der Münchner. | Maurice

[EN] Bundesliga transfer roundup | StatsBomb
Sam Planting von StatsBomb stellt Bayerns Winterneuzugang anhand seiner statistischen Werte kurz vor und wundert über Real, die nun keinen Backup mehr für Carvajal haben. | Dennis

Ivan Perišić erleidet Fraktur am Außenknöchel | FC Bayern
In den nächsten vier Wochen muss Trainer Flick auf seinen Stammspieler Perišić verzichten. Der Kroate erlitt im Training nach einem Zweikampf mit Odriozola eine Fraktur am Außenknöchel. Glücklicherweise ist Gnabry bereits wieder fit und die Rückkehr von Coman ist absehbar. Die beiden werden direkt wieder funktionieren müssen. | Maurice

Goretzka – das freie Element des FC Bayern | n-tv
Unser Autor Justin schreibt in seiner Kolumne für n-tv über Leon Goretzka – den Spieler der Partie gegen den FC Schalke. Der offensive Allrounder, der auch abseits des Platzes mit seinen politischen Statements auf Social Media immer wieder positiv auffällt, ist in München angekommen. Trainer Flick scheint für ihn die richtige Rolle gefunden zu haben. Doch wird es diese noch geben, wenn mit Coman und Gnabry die angestammten Flügelstürmer zurückkommen? | Maurice

Bundesliga: Spätestens 2021 muss der neue FC Bayern stehen | web.de
Der Umbruch hört nie auf. Jetzt erreicht er die “Generation 21”. Unser Autor Steffen Meyer sortiert die betroffenen Spieler, deren Verträge alle 2021 auslaufen, in zwei Kategorien ein: Die Spieler um die herum man einen zukünftigen Champions-League-Sieger bauen kann. Und die verdienten Triple-Sieger, die Platz machen sollten für die anstehenden Megatransfers, um den Kader nochmals näher an den Gewinn des Henkelpotts zu bringen. | Dennis

Champions-League-Kader: Arp muss bei Bayern weichen| Transfermarkt
Keine Überraschung beim Champions League-Kader des FC Bayern. Neuzugang Alvaro Odriozola rückt, dank der Neuregelung für Wintertransfers, in den Kader nach und ist damit in Europa spielberechtigt. Für ihn wurde Fiete Arp von der Liste gestrichen. Der Amateure-Stürmer befindet sich seit geraumer Zeit in einer Schaffenskrise. | Maurice

Thiago’s best tackles | FC Bayern [YouTube]
Die Spindoktoren an der Säbener Straße haben mitbekommen, dass Thiago weitestgehend noch als offensiver Edeltechniker wahrgenommen wird. Die vielen Statistiken, die seine defensiven Leistungen würdigen, reichen anscheinend nicht aus, also muss der “eye test” her. Es gibt wenige Spieler mit der Statur von Thiago die sich in Zweikämpfe so bedingungslos und rücksichtslos reinwefen wie er. “Ich bin nur wegen Thiago hier” ist ein valides Argument für den Kauf eines Bayerntickets. | Dennis

Frauen, Basketballer & Amateure

Trainer Sebastian Hoeneß vom FC Bayern II im Interview: Kevin-Prince? “Das hat ihm die eine oder andere blutige Nase beschert” | Goal.com
In einem ausführlichen Interview, das mehr beinhaltet als die Überschrift vermuten lässt, spricht Amateure-Trainer Sebastian Hoeneß mit GOAL über seine Karriere nach der Karriere sowie die Jugendarbeit beim FC Bayern. Eine absolute Leseempfehlung! | Maurice

Saison-Update

Amateure

Die Amateure feiern im zweiten Spiel nach der Winterpause ihren zweiten Sieg. Gegen Hansa Rostock reichte ein Elfmeter von Otschi Wriedt zum Erfolg. Auch weil Rostocks Pepic seinerseits einen Strafstoß vergab. Die kleinen Bayern liegen nun auf dem 13. Platz in der Tabelle und fünf Punkte vor den Abstiegsrängen. Am kommenden Wochenende ist man bei Mitaufsteiger und Abstiegsgegner Viktoria Köln zu Gast. Ein Sieg ist erneut Pflicht für die Elf von Trainer Hoeneß. | Maurice

Jugend

Spielbericht: FC Bayern U19 – 1.FC Kaiserslautern U19 | FC Bayern
Für den ältesten Juniorenjahrgang des Rekordmeister startete die Rückrunde mit einem Erfolg. Im Heimspiel gegen die U19 der roten Teufel gewann man mit 2:1. Dabei konnte man einen frühen Rückstand noch in der ersten Halbzeit drehen.

Aktuelle Miasanrot-Artikel

Erst Dominanz, dann Dusel: Bayern mit 4:3 im Pokal-Viertelfinale | Daniel

MSR129: Flick-Flack | Justin & Christopher

Die Internationalisierung der Bayern – Eine Einschätzung | Alexander

Die Hinrunde durchgerechnet | Maurice

Bayern holt den nächsten Sieg! 30 Minuten für ein 3:1 in Mainz | Daniel

FCB Terminkalender

Datum (Uhrzeit)MannschaftWettbewerbGegner
07.02. (20:30)BasketballerEuroLeague (24. Spieltag)Valencia Basket
08.02. (14:00)Amateure3. Liga (23. Spieltag)@ Viktoria Köln
09.02. (15:00)BasketballerBundesliga (19. Spieltag)Gießen 46ers
09.02. (18:00)ProfisBundesliga (21. Spieltag)RasenBall Leipzig

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Anzeige
Hands of God mit Gutschein
  1. Diese Verzahnung zwischen Profiteam Akademie und Nachwuchs bzw. klare Strukturen auf allen Ebenen sind auch nach 3 Jahren so nicht sichtbar bei uns-leider.

    https://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-7970693/How-Liverpools-plan-dominate-English-football-come-together.html

  2. EPL verlängert Sommer Transferfenster wieder bis zum 1.9.2020
    Dh unser Vorteil ist weg

    https://www.premierleague.com/news/1603201

  3. Wahnsinn wie Isak Oeegaard und Oyarzabal gerade Real Madrid auseinandernehmen.

    Auf die sollten wir ein Auge haben.

  4. Was erlauben Lienen?

    Noch einen Schritt weiter ging nun der Technische Direktor der Hanseaten, Ewald Lienen. Bei einem Vortrag vor Führungskräften aus der Wirtschaft in Hamburg beleidigte der einstige Bundesliga-Profi die Fans des Rekordmeisters regelrecht.
    „Das sind alles diese Leute, die ihre frühkindliche Deprivation durch ein wöchentliches Erfolgserlebnis kompensieren müssen“, meinte der einstige Trainer des Münchner Stadtrivalen TSV 1860 (2009 bis 2010).
    Lienen weiter: „Der durchschnittliche Bayern-Fan braucht das. Du wirst FCB-Fan, weil du das Risiko nicht eingehen willst, wie beim HSV oder bei uns mal ein Spiel zu verlieren.“ Wahrlich polarisierende Aussagen gegen die Anhänger nicht nur in der Allianz Arena*- die die Bayern so auf sich sitzen lassen werden?

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Der Herr Lienen gibt sich ja immer so einen intellektuellen Anstrich. Mit so einem Kommentar zeigt er allerdings, dass er doch eines einfachen Geistes Kind ist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.