Round-Up: Plötzlich alles schlecht?

Maurice Trenner 12.12.2019

Aktuelle Themen

Allgemeines

Wie umweltfreundlich ist der Fußball? Fans, Vereine & Umweltschutz | Cavanis Friseur
Umweltschutz geht auch den Fußball etwas an. Schaut man sich die hier dargelegten Zahlen an, die allein durch Müll in Stadien verursacht werden, geht es sogar gerade den Fußball etwas an. Vorbildfunktion, Massenveranstaltungen, Verantwortung – in der Bundesliga gibt es Nachholbedarf. Das geht beim FC Bayern auch schon dann los, wenn der Bus mehrere hundert Kilometer zurücklegt, um die Spieler dann in einer europäischen Großstadt vom Flughafen abzuholen. Zeit, Schritte nach vorn zu gehen. Für alle. | Justin

Hainer neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim FC Bayern – Salihamidzic Sportvorstand | Transfermarkt
Nun ist auch offiziell, was vorher schon bekannt war und verkündet wurde. Der Aufsichtsrat der FC Bayern München AG hat den Präsidenten des FC Bayern München e. V. Herbert Hainer zu seinem Vorsitzenden ernannt. Zudem wird Sportdirektor Hasan Salihamidžić zur neuen Saison zum Sportvorstand befördert. Besonders letzterer wird in der Pressemitteilung einmal mehr für seine Verdienste in allen Aufgabenbereichen gelobt. | Maurice

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie der deutsche Fußball seinen Nachwuchs kaputtscoutet | GQ Germany
Werden – vor allem einheimische – Talente “schlecht gescoutet”, weil sie so lange und so intensiv beobachtet werden, bis man (endlich) etwas Negatives entdeckt? Im Interview zwischen Kai Psotta und Manuel Baum wird eine schöne Analogie zum Paarungsverhalten von Beziehungsverweigerern gemalt. Sportlich wird in der Jugend des FC Bayern wohl schon eine andere Richtung eingeschlagen, und der Fokus bereits stärker auf das stärken der Stärken gelegt. Stark. Wir werden sehen, wie sich das auf die langfristige Beziehung der heutigen Talente mit dem FC Bayern auswirken wird. | Dennis

Profimannschaft

Bayern München – Wie stark sind sie wirklich? | YouTube
Constantin Eckner erkennt eine positive taktische und spielerische Entwicklung unter Flick, vermisst aber dessen Fähigkeit auf Umstellungen des Gegners oder Rückschläge zu reagieren. Er ernennt Kimmich zum Schlüssel des Erfolgs und fällt über ihn ein Urteil, das die Parallelen zu Lahm nochmals verstärkt: Eigentlich benötigt der FC Bayern neben Kimmich auch noch seinen Klon. | Dennis

Bayerns Pressing unter Flick | Spielverlagerung
Nachdem Constantin Eckner sich in den letzten Kovač-Wochen schon fast zum “Misserfolgsfan” des FC Bayern geschrieben hatte, zeigt er nun auf, was sich bei den Bayern unter Flick geändert hat. Es ist der Wandel, die Defensive nicht als Selbstzweck zu verstehen, sondern als Basis für die eigenen Offensivaktionen. Es geht also nicht darum, ob die Bayern verteidigen, sondern wo. Die offensivere Ausrichtung der Defensive unter Flick hatte einen großen Anteil am raschen Umschwung, zeigte gegen Gegner wie Leverkusen jedoch auch seine noch existenten Defizite. | Dennis

FC Bayern: Trotz zwei Niederlagen in Folge zeigt der FCB einen Aufwärtstrend | FOCUS Online
Es ist nicht alles schlecht. Das schreibt unser Autor Justin schreibt in seiner Kolumne für Focus Online. Stabilität und Sicherheit sind dabei die Aspekte, die Flick der Mannschaft einpflanzen konnte. Dieser positive Trend wird jedoch durch eine schwache Chancenverwertung und mangelndes Selbstverständnis überdeckt. | Maurice

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Who are Germany’s other best goalkeepers? | StatsBomb
In Sam Plantings datenbasierter Analyse der Torwartleistungen fallen die überlappenden Profile von Manuel Neuer und Alexander Nübel aus Bayernsicht besonders ins Auge. Ob sich die Karrierewege ebenfalls überlappen werden, bleibt aktuell noch offen. Zumindest die “Koan Nübel”-Plakate sind momentan schwer vorstellbar. Wie der Verein jedoch in der Neuer-Personalie hinsichtlich eines irgendwann unausweichlichen Leistungsabfalls und Karriereende des Kapitäns plant, ist noch unklar. | Dennis

Die ständige Kimmich-Frage: Sechser oder Außenverteidiger? | Kicker
Die Fragestellung erinnert an Philipp Lahm. Der Vorgänger von Joshua Kimmich auf der Rechtsverteidigerposition war auch immer wieder mal ins Mittelfeld beordert worden. Der kicker beschäftigt sich nun erneut mit der Thematik und kommt zu einem ähnlichen Schluss wie auch Eckner: Eigentlich braucht der Rekordmeister seine Nummer 32 doppelt. | Maurice

Saison-Update

Amateure

Duisburg hält Münchner Schlussoffensive stand und ist Herbstmeister | Kicker
Doppelpacker Wriedt: “Haben ein super Spiel gemacht” | Kicker

Zum Ende der Hinrunde ging es für die Münchner zum Tabellenführer MSV Duisburg. Trotz eines “super Spiels” (O-Ton Otschi Wriedt) verlor man am Ende mit 2:3. Der 25-jährige Stürmer erzielte beide Tore für die Amateurelf. Vor der Winterpause stehen mit Kaiserslautern und Würzburg noch zwei Heimspiele auf dem Programm. | Maurice

Jugend

Vierter Sieg im sechsten Spiel! | Kicker
Bayerns U19 bleibt in der UEFA Youth League ungeschlagen und zieht ins Achtelfinale ein. Im letzten Gruppenspiel schlug man die Jugend der Hotspur mit 3:0. Insgesamt holte man 14 Punkte bei einem Torverhältnis von 18:2. Die K.-o.-Runde findet im Februar des nächsten Jahres statt.

Aktuelle Miasanrot-Artikel

Bensebaini 2 : Bayern 1 – Niederlage im Borussen-Park | Georg

Spieler des Monats November: Alphonso Davies | Marc

FCB Terminkalender

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?