Round-Up: Quintuple-Sieger in Bedrängnis

Maurice Trenner 01.10.2020

Aktuelle Themen

Allgemeines

Champions-League-Auslosung: Diese Hammerlose drohen Bayern & Co | Sport1
Am Donnerstag findet ab 17 Uhr in Genf die Auslosung der Champions-League-Gruppenphase statt. Wie jedes Jahr droht eine Todesgruppe. Dieses Mal könnte es der Triple-Sieger bereits in der ersten Runde mit Manchester City und Inter Mailand zu tun bekommen. Aufgrund der UEFA-Setzliste könnten die Teams in Topf zwei schlussendlich leichtere Gruppen bekommen, als die Mannschaften in Topf eins. Die neue Champions-League-Saison startet am 20. Oktober. | Maurice

Herrenmannschaft

Nach Pleitenserie: FC Bayern trennt sich von Hansi Flick | WELT
Der Postillion Die Welt versucht sich angesichts der ersten Niederlage seit einer gefühlten Ewigkeit an Satire. Was man davon hält, darf jeder selbst beurteilen. | Maurice

FC Bayern: Top-Stars auf Brazzos Liste? | tz
Flick hat Recht: Der FC Bayern braucht noch Verstärkungen | web.de

Die Zeit vor dem Ende der Transferperiode war doch schon im Fußball Manager immer die spannendste. Der FC Bayern und Hasan Salihamidžić stehen vor der Aufgabe, einen engen Kader auf einigen Positionen zu verstärken. Flicks Wunschliste umfasst – je nach berichtendem Journalisten – einen Rechtsverteidiger, einen Sechser, einen Zehner, einen Flügelstürmer und einen Lewandowski-Backup. Während eine Kritik für die scheinbar fehlende Weitsicht und Planungssicherheit angebracht ist, so sollte man doch bis zum Ende der Transferperiode am kommenden Montag warten bevor man Brazzo mit der Mistgabel Schubkarre aus der Stadt jagt. | Maurice

Kaderplanung in München: Bayerns Wette auf die Zukunft | DER SPIEGEL
In eine ähnliche Kerbe und dennoch mit einer anderen Leserichtung schlägt DER SPIEGEL. Jeder aussichtsreiche Jugendspieler im Münchner Kader bekommt einen kleinen Abschnitt. Auch Spieler wie Fein oder Stiller, die bisher bei Flick wenig Berücksichtigung fanden, werden erwähnt. | Maurice

FC Bayern diskutiert Leihtransfer von Nübel | Transfermarkt
Abgang von Michael Cuisance rückt näher | sport.de

Trotz der dünnen Personaldecke will sich der FC Bayern wohl kurz vor dem Ende der Transferperiode noch von zwei Spielern trennen. Das Team von Alexander Nübel will, alarmiert durch die Nicht-Berücksichtigung des Jung-Nationalspielers im Hoffenheim Kader, kurzfristig eine Leihe zu einem anderen Bundesligisten. Da der angestrebte Transfer von Konkurrent Ulrich bisher nicht zustande kam, ist wohl der FC Bayern gesprächsbereit. Interessenten soll es wohl genügend geben. Ein konkreter Abnehmer ist zudem auch für Cuisance gefunden. Der Franzose steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Absprung zu Leeds United. Sein Abgang würde die Problemzone zentrales Mittelfeld weiter drastisch ausdünnen. | Maurice

So schlägt man die Bayern: Hoffenheim sendet deutliches Signal an die Liga | web.de
Hergeschaut, Liga! 1:4-Niederlage zeigt, wie Hoeneß die Unschlagbar-Bayern vorführte | FOCUS

Hat Sebastian Hoeneß dem gesamten deutschen Fußball eine Blaupause aufgezeigt, wie sich dieser FC Bayern schlagen lässt? Unsere Autoren Steffen und Justin kommen in ihren Kolumnen zu diesem Schluss. Das Zentrum dicht machen, vorne dennoch aggressiv anlaufen und dann zum Konter über die Außen mit Pässen hinter die Viererkette. Ist es tatsächlich so einfach? | Maurice

Was die deutschen Klubs von Sevilla lernen können | t-Online
Nicht nur von Hoffenheim, sondern auch bereits von Sevilla kann man lernen, wie Constantin Eckner in seiner Kolumne schreibt. Vielleicht liest ja auch Sebastian Hoeneß mit und kam so auf seine Ideen für den 4:1-Sieg über den Rekordmeister … | Maurice

Leroy Sané fällt vorerst aus | FC Bayern
Es sind schlechte Nachrichten für die Münchner. Der Neuzugang und Flügelstürmer Leroy Sané fällt auf absehbare Zeit mit einer Kapselverletzung im Knie aus. Die deutsche Presse schreibt von bis zu vier Wochen. Eine weitere Hiobsbotschaft für den sowieso schon dünnen Kader, der auf dem Flügel mit Sané, Coman und Gnabry drei für Muskelverletzungen anfällige Spieler setzt. | Maurice

Frauen, Basketballer & Amateure

Nationalspielerin Lina Magull: Es geht nicht um Neid oder Geld. Es geht um Anerkennung! | B42
Stell dir vor, die Nationalspielerin Lina Magull wendet sich an das ganze Land und niemand liest es. Ok, ganz so ist es nicht, aber in meinem Umfeld erreicht mich diese tolle Botschaft erst jetzt. Ein Zitat: „Ich muss mich schon manchmal wundern, welche Lappalien in den Medien hochgekocht werden, während andere Sportarten völlig unter dem Radar verschwinden. Wenn ein Zoff auf dem Trainingsplatz mehr medialen Raum einnimmt als das Pokalfinale der Frauen, irritiert mich das. Dabei denke ich insbesondere an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Er hat die Verantwortung und die Möglichkeit, Themen anders zu gewichten als Medien, die nur auf kurzfristige Klickzahlen angewiesen sind. Warum ist davon nichts zu spüren?“ Magull hat absolut recht. Die Über-Präsenz des Männerfußballs ist schädlich für die Sportkultur des Landes. Aber lest selbst. | Justin 

Saison-Update

Amateure

Die FC Bayern Amateure sind noch nicht angekommen in dieser Drittliga-Saison. Der Titelverteidiger verlor das zweite Saisonspiel mit 0:3 gegen den Aufsteiger SC Verl, der damit seinen ersten Sieg im Profifussball feiern konnte. Insgesamt sechs Umstellungen musste Trainer Seitz aufgrund von Verletzungen und Abstellungen zu den Profis vornehmen. Es wird noch eine lange Spielzeit werden für die Münchner, die zumindest in der Vorrunde ihren Blick auf den Abstiegskampf richten müssen. | Maurice

Frauen

Die Frauen sind mit 3 Siegen sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Taktisch überzeugen sie nach wie vor mit einer sehr gut organisierten Arbeit gegen den Ball und mit sicherem Passspiel. Gerade gegen Freiburg beim knappen 1:0-Erfolg zeigte sich aber auch, dass im letzten Drittel oft noch die Durchschlagskraft und Präzision fehlt. Freiburg verteidigte clever mit einem sehr engen Mittelfeld und Bayern fand zu selten Wege hinter die Kette des Gegners. Die schwere Verletzung von Giulia Gwinn wird es nicht einfacher machen, aber mannschaftlich hat man zumindest angedeutet, dass es zusammen aufgefangen werden kann. Wirklich interessant wird es aber vor allem am 11.10. in Hoffenheim und einen Monat später gegen Wolfsburg. Bis dahin gilt es, die Pflichtaufgaben zu erfüllen und sich weiter einzuspielen. Der Start dürfte wichtigen Rückenwind bringen. | Justin

Diskussion der Woche

Das Transferfenster schließt am Montag. Um wie viele Spieler muss der FC Bayern seinen Kader noch erweitern?Diskussionsthema der Woche

Aktuelle Miasanrot-Artikel

Deutsch

Müde Bayern holen auch den deutschen Supercup | Daniel

Der Status-quo des (deutschen) Frauenfußballs: Es braucht einen Aufbruch | Justin

1:4! Desolate Bayern kommen unter die Räder | Maurice

Bayern holt den Europäischen Supercup! 2:1 n.V. gegen Sevilla | Christopher

Englisch

Bayern Collect Another Trophy Against Dortmund | Maurice

A Bavarian At Heart | Natasha

Bayern Obliterated by Hoffenheim | Daniel

Mr. Super Cup wins Bayern the UEFA Super Cup | Daniel

FCB Terminkalender

Datum
(Uhrzeit)
MannschaftWettbewerbGegner
02.10. (17:00)Amateure3. Liga (3. Spieltag)vs. Dynamo Dresden
02.10. (20:30)BasketballerEuroLeague (1. Spieltag)vs. Armani Olimpia Mailand
03.10. (11:30)U19U19 Pokal (1. Runde)vs. FC St. Pauli U19
04.10. (10:30)U17U17 BL SSW (3. Spieltag)@ VfB Stuttgart U17
04.10. (14:00)FrauenBL (4. Spieltag)@ SGS Essen
04.10. (18:00)HerrenBL (3. Spieltag)vs. Hertha BSC

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?