Round-Up: Mit Rückenwind zum Klassiker

Maurice Trenner 04.03.2021

Aktuelle Themen

Allgemeines

Profifußballer teilen ihre Hass-Nachrichten | FUMS
Anlässlich des #SaferInternetDay’s hatte Katrin hier im Blog bereits Aufmerksamkeit für das Thema Cybermobbing eingefordert. Dabei kamen vor allem Fans zu Wort, aber auch die Situation von Spielern hatte Katrin thematisiert. Nun haben Profifussballspieler in einer gemeinsamen Videobotschaft aufgezeigt welch abscheulichen Kommentaren sie online ausgesetzt sind. Vom FC Bayern war Niklas Süle an der Aktion beteiligt. An dieser Stelle möchten wir eindeutig klarstellen, dass die Formulierung des “dribbelnden Kühlschranks” durch und durch als Kompliment gemeint ist. | Dennis

“Es fehlt die kritische Auseinandersetzung” | Deutschlandfunk
Der FC Bayern sorgte am vergangenen Freitag mit einem Werbefilm für Aufsehen. Gemeinsam mit Qatar Airways wünschten sich Bayern-Spieler zu “Ain’t no Sunshine” die Fans zurück ins Stadion. Besonders aufgestoßen ist besagten Fans, dass sie zum Teil in Großaufnahmen in dem Clip zu sehen waren. Gerade die aktive Fan-Szene sieht das Arrangement von Qatar Airways kritisch. Wieder einmal beweisen die Verantwortlichen kein glückliches Händchen. Ich habe zu diesem Thema im Deutschlandfunk “Sport am Samstag” ein Interview gegeben. | Christopher

Sterben für den Fußball | Deutschlandfunk
Wer sich weiter zum Thema Qatar und den schwierigen Arbeitsbedingungen informieren will, dem sei der Kommentar von Ronny Blaschke ans Herz gelegt. | Christopher

Herrenmannschaft

Bayerns Bambi made in England | SPOX
Bayern-Talent Jamal Musiala: Schmächtig erfolgreich | Spiegel
Jamal Musiala ist in aller Munde – spätestens nach seiner Entscheidung für das DFB-Team. SPOX blickt dabei weit zurück in die Kindheit und Jugend des Dribblers und auch Constantin Eckner widmet Musiala zum Geburtstag einen Artikel. Eckner springt dabei direkt in die Zukunft und stellt Musiala neben Havertz und Wirtz ins Mittelfeld der DFB-Elf (bei der WM 2030 – kleiner Scherz – unter Jogi Löw – großer Scherz). Dass Musiala körperlich bereits ordentlich zugelegt hat in dieser Saison, bleibt dem Auge von Constantin Eckner nicht verborgen. | Maurice & Dennis

Cuisance: Bayern-Rückkehr wahrscheinlicher als OM-Verbleib – Klubführung enttäuscht | Transfermarkt
Noch eine Leihe bei der es alles andere als optimal läuft. Unter dem neuen OM-Coach Jorge Sampaoli ist Michaël Cuisance nur außen vor. Ein Verbleib des Franzosen im Heimatland wird zudem auch in der Klubführung kritisch gesehen. Doch auch in München fehlt dem zentralen Mittelfeldspieler die Perspektive. | Maurice

Frauen, Basketballer & Amateure

Talentförderung: Muss der FC Bayern die U19 abschaffen? | TZ
Im Buch “Kicken wie Profis” von Kai Psotta diskutieren Miro Klose und Jochen Sauer über die Jugendmannschaften beim FC Bayern. Während ersterer vor allem die Einstellung von Hansi Flick und die Praxiserfahrung durch Profifußball bei den Amateuren hervorhebt, begibt sich Sauer auf revolutionäres Terrain. Der Campus-Chef wirft eine Abschaffung der U19 in den Raum. Für mich etwas unverständlich, könnte man doch weiterentwickelte Talente auch verfrüht hochziehen und Spieler mit Perspektive ein Jahr länger im Jugendbereich halten. | Maurice

FC Bayern verpflichtet Emilian Metu von SKN St. Pölten | FC Bayern
Die Münchner werden langsam zu echten Hoardern im zentralen Mittelfeld. Mit Emilian Metu wechselt ein vielversprechendes Talent auf dieser Position zur neuen Saison aus Österreich in die bayerische Landeshauptstadt. Der bald 18-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2025. | Maurice

Fan-Themen

Mitgliedertreffen vertagt | Süddeutsche
Der FC Bayern hat seine Jahreshauptversammlung 2020 nun endgültig abgesagt und mit der Veranstaltung von 2021 zusammengelegt. Man wolle digitale Formate zum Austausch mit den Fans nutzen, so der Verein in einer Pressemitteilung. | Maurice

Saison-Update

Basketballer

Die Comebacker von der Isar. Sowohl gegen Tel Aviv am letzten Donnerstag als auch in Belgrad am Dienstag nutzte man ein starkes viertes Quarter, um einen Sieg in der EuroLeague zu erringen. Nach 27 von 34 Spieltagen steht man weiterhin zwei Siege über dem Strich und kann so langsam von dem ersten Einzug in die Playoffs der höchsten europäischen Liga träumen. Zwischen den beiden internationalen Glanzlichtern besiegte man den bayerischen Lokalrivalen aus Würzburg humorlos mit 97:76. | Maurice

Thema der Woche

Cuisance in Marseille, Singh und Früchtl in Nürnberg, Fein in Eindhoven – die Ausleihen der Bayern-Spieler waren diese Saison nur selten glücklich. Sollten die Bayern stattdessen verstärkt auf Verkäufe mit Rückkaufoption setzen?Frage der Woche

Aktuelle Miasanrot-Artikel

Deutsch

Bayern nimmt Köln mit 5:1 aufs Horn | Louisa

MSR191: Younes-Buch der Rekorde | Christopher & Justin

Englisch

Bayern Trounce Köln | Marc

Fan-spiration: “FC Bayern became my safe space” | Katrin

Bayern Cruise to Victory in Rome | Marc

Wir versuchen das Round-Up konstant zu verbessern. Lasst uns gerne ein kleines Feedback da, was ihr mögt, nicht mögt, vermisst oder worauf ihr verzichten könntet. Danke!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?