MSR108 Vom Topspiel auf den Marin-Platz

Justin Trenner 18.09.2019

[Werbung] Diese Episode des Miasanrot Podcasts wird von Marriott Bonvoy, dem Loyalitätsprogramm der Hotelkette, gesponsert. Mit der Partnerschaft zum FC Bayern erschafft es seinen Mitgliedern tolle Momente. Poste jetzt ein Bild oder eine Story auf Instagram mit dem Hashtag #UpradeYourSeat oder #MarriottBonvoy.

Es war eine herausragende Leistung der Bayern. Trotzdem gingen sie nur mit einem 1:1 in die Kabine und kamen anschließend mit einem blauen Auge davon, als Leipzig rund 20 Minuten richtig Druck machte. Was war passiert? Warum konnte die Leistung der ersten Halbzeit nicht in die zweite übertragen werden? Und was erwarten unsere Autoren vom Spiel gegen Belgrad? All diese Fragen beantworten wir euch und garnieren sie mit den Gewinnern und Verlierern der Woche.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

Abonnieren

Download

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

  1. Thomas Müller Fußballgott!

    Die Mannschaft gewinnt trotz Kovac.

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
  2. Immer wenn Thiago gefehlt hat, ist das Aufbauspiel zusammengebrochen. Dazu gewinnt er eine Menge Zweikämpfe und kann auch mal im Zentrum aus dem Stand Gegner ausspielen. Das kann sonst keiner auf der 6/8 bei uns. Diese Fehlpässe wird man ihm wohl auch nicht austreiben können. Er hat seine Art zu spielen und es ist vermutlich auch sein Anspruch an sich selbst, so einen Stil zu spielen. Für mich eine Augenweide ihm zuzusehen. Diese Saison noch nicht auf dem Niveau der letzten Saisons.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden unsere Community Guidelines zu beachten.