Round-Up: Wiesn-Auftakt nach Maß

Maurice Trenner 26.09.2019

Themen der Woche

Allgemeines

[Pod] Neuer oder ter Stegen? Deutschlands Torwart-Debatte | SZ
Eine Luxusdebatte, bei der neben der sportlichen Dimension auch die Rolle des Kapitäns der Nationalmannschaft nicht außer Acht gelassen werden sollte. Anders als bei Feldspielern, wäre ein Torhüter als Kapitän ohne Stammplatzgarantie auf Dauer sehr wahrscheinlich das nächste Diskussionsthema. | Dennis

Wagner: “Sehe die Gefahr, dass unsere Kinder immer dümmer werden” | t-Online
Neues von Ex-Bayern-Stürmer Sandro Wagner aus Fernost. Der letzten Winter nach China gewechselte frühere Nationalspieler nimmt wie gewohnt im Interview kein Blatt vor den Mund und spricht frei über seinen Wechsel nach Fernost, die Berufswünsche seiner Kinder und die heutige Instagram-Generation. Wie immer sehr amüsant. | Maurice

FC Bayern ist erster Preisträger des europäischen Reusable-Awards | FC Bayern
Unter anderem dank der Umstellung auf Mehrwegbecher in der Allianz-Arena hat der deutsche Rekordmeister den europäischen Reusable-Award gewonnen, der unter anderem von der Deutschen Umwelthilfe verliehen wird. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz-Rummenigge kündigte unterdessen weitere Maßnahmen an, um den Verein moderner und umweltfreundlicher auszurichten. | Maurice

Champions-League-Finale 2022 an München vergeben | Süddeutsche
„Im Jahr 2022 findet das Champions-League-Finale in München statt. Und da müssen wir dabei sein!“ So oder so ähnlich dürfte man Hoeneß dann demnächst auf der Jahreshauptversammlung erleben. 2023 dann also der Triumph im Wembley. Doch wer wird der neue Arjen? | Justin

Profimannschaft

Niko Kovač – neue Idee im Aufbauspiel | Thefalsefullback
Unser Autor Tobias geht in seiner taktischen Analyse auf die Verbesserungen im Ballbesitzspiel der Bayern im Spiel gegen Köln ein. Die weiträumigen Bewegungen eines Tolissos oder die verhältnismäßig tieferen Positionierungen der französischen Weltmeister-Außenverteidiger, die den Gegner herauslocken sollen. Er verschweigt aber auch nicht, dass durch mangelhaft umgesetzte Prinzipien des Positionsspiels die positiven Effekte dadurch, speziell in letzten Drittel, nicht ausgeschöpft werden können und die Bayern weiterhin von erfolgreichen Einzelleistungen abhängig sind. Es bleibt also weiterhin ein langer Weg zurück zum konstant dominanten Ballbesitzspiel, falls Kovač diesen überhaupt als Ziel im Kopf hat. | Dennis

[EN] The Bundesliga Title Race | Spielverlagerung
In seinem taktisch fokussieren Blick auf die Topteams der Bundesliga findet Constantin Eckner sowohl bei den Bayern, wie auch bei den Dortmundern, Defizite in der Qualität der Trainer bei der Umsetzung einer erfolgsstabilen taktischen Ausrichtung. Im Falle von Niko Kovač die starke Fokussierung auf die individuelle Klasse der Spieler und die Aussagen zum Einfluss von taktischen Anpassungen von Kovač innerhalb von Spielen. Bei Favre sieht Eckner noch Nachholbedarf in der Anpassung des Spielstils auf die Favoritenrolle, die die Borussia in fast allen Spielen in der Bundesliga zugeschrieben bekommt. So bleibt die Tür offen für einen dritten Verein, der auch aufgrund der klugen taktischen Anpassungen seiner Neutrainers den nächsten Schritt zu gehen scheint. | Dennis

Erstes Tor gegen Köln: Neuzugang Coutinho weiß in seinen ersten Spielen zu gefallen.
(Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

[EN] Stability: Manchester City and Liverpool focus on continuity | CIES Football Observatory
Mit knapp über 20% an gespielten Minuten durch Neuzugänge liegt der FC Bayern sowohl im Mittelfeld der Liga als auch fast gleichauf mit dem BVB. Der Umbruch beschäftigt also beide Teams. Tabellenführer Leipzig, mit Neu-Trainer Nagelsmann, setzt dagegen auf maximale Konstanz. | Dennis

Mondays for Manu | Süddeutsche
Mit einem zwinkernden Auge blickt Christopher Kneer auf die Debatte Neuer vs ter Stegen das allumfassende Giganten-Duell um die Position im deutschen Tor zurück. Dabei versichert er, dass die Süddeutsche “ihrem” Torwart Neuer in Zukunft den Rücken freihalten wird, wie das sonst nur Süle und Hernandez hinbekommen. | Maurice

Magier aus einer anderen Dimension | Süddeutsche
In seinen ersten Spielen für die Roten bewies Neuzugang Coutinho seine Qualitäten im Offensivspiel. Da eine Kombination des Brasilianers mit dem bayrischen Raumdeuter Müller Trainer Kovač wohl zu offensiv ist, muss der Kroate eine andere Lösung finden. Dennoch verläuft das Duell der beiden Ausnahmekönner bisher in der Öffentlichkeit vergleichsweise ruhig. Bei dem vollen Spielplan werden beide auf ihre Einsätze kommen. Nur wem gibt Kovač die sogenannten Big Games? | Maurice

Hudson-Odoi verlängert bei Chelsea | Sport1
Die Sané-Saga des Winters war Callum Hudson-Odoi. Besonders Sportdirektor Salihamidžić warb offensiv um den Youngster von Chelsea. Wie später auch beim deutschen Nationalspieler war es jedoch eine Verletzung, die eine Verpflichtung des 18-Jährigen verhinderte. Nun entschied sich der Engländer für eine Vertragsverlängerung bei den Blues. Es ist zu hoffen, dass man bei Sané am Ende nicht ähnlich bedröppelt dasteht. | Maurice

Frauen, Amateure und Basketballer

Bayern gewinnen das Endspiel der “NBA G-League Challenge” | FC Bayern
Kurz vor dem Saisonauftakt waren die FC Bayern Basketballer in Uruguay zur NBA G-League International Challenge eingeladen. Das Einladungsturnier wurde von der Entwicklungsliga der NBA veranstaltet. Nach drei Siegen gegen südamerikanische Spitzenteams, wartete im Finale die G-League-Auswahl auf die Münchner. Vor 6.000 Zuschauern in Montevideo konnte man die Partie gegen die NBA-Youngster mit 93:84 gewinnen. Bester Werfer im Finale war Neuzugang und Ex-NBA-Profi Monroe mit 25 Punkten, wobei er zudem 9 Rebounds holte. | Maurice

[EN] Bavarian Loan Works | Bavarian Football Works
Ein kurzer Überblick über das aktuelle Treiben der Leihspieler des FC Bayern, die vorrangig aus der zweiten Mannschaft stammen. Adrian Fein durchläuft beim Hamburger SV eine starke Entwicklung zum wichtigen Stammspieler. Im Sommer wird man sich zusammensetzen müssen, um ein weiteres Vorgehen zu besprechen. Unlängst berichtete die Bild-Zeitung, dass der HSV den Mittelfeldspieler über den Sommer hinaus behalten will. | Maurice

Fan-Themen

Rotgeld von den Roten | Südkurve München
Nachdem die Südkurve in der Rückrunde der letzten Saison Deckel von Pfandflaschen sammelte, ruft die Vereinigung dieses Jahr zur Spende von Kleingeld in Form von roten Münzen auf. Bei jedem Heimspiel kann ab sofort am Südkurvenplatz der Geldbeutel in ein 5-Liter-Weißbierglas entleert werden. Der gesamte Betrag wird in zwei soziale Projekte gespendet. | Maurice

Gegen den Strom – Ausgabe 15 | Südkurve München
Seit dem Heimspiel gegen Köln kann das Fanzine Gegen den Strom für den Preis von 10 € erworben werden. Eine Beschreibung von der Homepage: “Auf 272 DinA4 Seiten erwarten euch diesmal die Spielberichte der Saison 2018/19, ein Einblick in die Fanzines unserer Freunde und mehrere Interviews zu den verschiedensten Themen.” | Maurice

Saison-Updates

Amateure

Der überraschende 2:1-Sieg gegen den FC Ingolstadt katapultierte das Team auf Platz 13. Ganz stark dabei Profi-Leihgabe Michael Cuisance, der Dreh- und Angelpunkt im Spiel war und auch den Siegreffer erzielte. Dessen Einsätze in der 3. Liga dürften jedoch eine seltene Ausnahme sein, zumal das anstehende Spiel in Münster wieder zeitgleich zur Partie der Profis in Paderborn stattfindet. Das Duell beim Tabellensechzehnten bietet den Amateuren die Möglichkeit, mit dem zweiten Sieg in Folge in die vordere Tabellenhälfte zu rutschen und sich vorerst ein wenig Luft im Abstiegskampf zu verschaffen.

Die Profi-Leihgabe Cuisance überzeugte nach seinem Kurzeinsatz samstags bei den Profis am Sonntag bei den Amateuren auf ganzer Linie.
(Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Jugend

U19: Ein ungefährdeter 4:0-Sieg beim Tabellenletzten SSV Ulm beendete die Serie von drei sieglosen Ligaspielen in Folge. Am Freitag steht das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten VfB Stuttgart an. Eine durchaus wegweisende Partie für das Team von Danny Schwarz und Martin Demichelis, ob man ganz vorne angreifen kann oder eventuell weiteren Boden verliert. Nächsten Dienstag steht dann die Youth-League-Partie bei Tottenham Hotspur an.

U17: Beim 3:1 gegen Unterhaching machte es die Elf von Miro Klose unnötig spannend und verpasste es lange Zeit, ihre spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen. Die Durchschlagskraft in der Offensive lässt noch zu wünschen übrig, auch weil einige kleingewachsenere Spieler körperlich an ihre derzeitigen Grenzen stoßen. Aufgrund der starken Konkurrenz, die ebenfalls kaum Punkte lässt, liegt das Team derzeit auf Tabellenplatz vier.

Frauen

Letzte Saison gab es gegen Sand in zwei Spielen nur zwei Punkte. Diesmal schlugen die Bayern sogar auswärts einem 0:5-Sieg zu. Mandy Islacker traf doppelt und auch Linda Dallmann, Jovana Damnjanović und Nicole Rolser trafen. Damit stehen die Bayern auf dem 3. Tabellenplatz, punktgleich mit dem zweitplatzierten Hoffenheim und drei Punkte hinter den Wolfsburgerinnen, die noch keine Punkte liegen ließen.

Champions-League-Rückspiel gegen Göteborg: Am Bayern-Campus spielten die Frauen Mittwoch-Abend um den Einzug ins CL-Achtelfinale. Das Hinspiel gewannen sie knapp in letzter Minute.

Das Rückspiel gegen Göteburg am Bayern-Campus ging 0:1 verloren. Zwar reichte das Ergebnis zum Weiterkommen, doch machten es hoch überlegene Bayern nach einem späten Gegentor nach Ecke unnötig spannend. Der FCB hatte mehr vom Ball, drang zwar nicht am laufenden Band, aber doch immer wieder aussichtsreich in den Strafraum der Schwedinnen ein und vergab gute Möglichkeiten. Göteborg setze auf lange Bälle auf die einsame Sturmspitze und traf gut zehn Minuten vor Schluss nach einem Eckball. Bayern-Coach Jens Scheuer wechselte anschließend defensiv und wollte am wackeligen Ergebnis festhalten. Das glückte, kann aber nicht der Anspruch der Bayern sein. Konstruktives nach vorne Spielen hätte den Ball konsequenter vom eigenen Tor ferngehalten, statt hinten auf die Restverteidigung zu setzen.

Aktuelle Miasanrot-Artikel

MSR #109: Der FCB vor Partyborn | Justin & Christopher

O’zapft is! Lewandowski und Coutinho ersaufen Köln | Daniel

FCB-Terminkalender

Datum (Uhrzeit)MannschaftWettbewerbGegner
19.10. (11:00)U17U17 Bundesliga SSW (10. Spieltag)@ Stuttgarter Kickers U17
19.10. (11:00)U19U19 Bundesliga SSW (8. Spieltag)SpVgg Greuther Fürth U19
19.10. (15:30)ProfisBundesliga (8. Spieltag)@ FC Augsburg
20.10. (13:00)Amateure3. Liga (12. Spieltag)@ FSV Zwickau
20.10. (14:00)FrauenBundesliga (7. Spieltag)Turbine Potsdam
20.10. (18:00)BasketballerBundesliga (4. Spieltag)@ EWE Baskets Oldenburg
22.10. (21:00)ProfisChampions League (3. SPieltag)@ Olympiakos Piräus

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

  1. Müsste es im Terminkalender nicht “@Sc Preußen Münster” heißen?

    Antwortsymbol2 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. Danke. Wird korrigiert :)

      1. Klar gerne.
        Klasse Artikel :)

  2. Die Wichtigkeit, dass Arp, Davies etc. dieses Jahr 3. Liga spielen, ist wortwörtlich unbezahlbar! Die Liga muss unbedingt gehalten werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden unsere Community Guidelines zu beachten.