Round-Up: Rot-weißes Wochenende!

Maurice Trenner 03.06.2020

Aktuelle Themen

#BlackLivesMatter

Justice for Big Floyd
Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen | Hanser Literaturverlage
EXIT RACISM | Tupoka Ogette
Ein amerikanischer Held – Die Geschichte des Colin Kaepernick | ARTE
Mit großer Bestürzung haben wir in der letzten Woche die Bilder aus Minneapolis zur Kenntnis genommen, wo der unbewaffnete Afro-Amerikaner George Floyd vom Polizisten Derek Chauvin ermordet wurde. Wir wollen klarstellen, dass es in unserem Blog aber auch unserer Gesellschaft keinen Platz für Rassismus und Diskriminierung geben darf. Den Betroffenen zuzuhören ist aber wichtiger als jede Positionierung, weshalb wir hier Platz für jene schaffen, denen mehr zugehört werden sollte.

FIFA: Keine Strafe für McKennie, Thuram, Sancho | ZDF heute
Die Bundesliga-Profis Weston McKennie, Marcus Thuram und Jaden Sancho hatten am vergangen Spieltag mit Aktionen während der Spiele gegen Rassismus aufmerksam gemacht. Eine Sperre seitens des DFB, die zuerst debattiert wurde, wird es wohl nicht geben. DFB-Präsident Keller wünscht sich gar solch “mündige Spieler”. | Maurice

Allgemeines

„Mein Feind­bild ist der Karo­hemd tra­gende Bay­ernfan aus der Pro­vinz!“ | 11Freunde
Zur Feier des Knüllers des BVB gegen die Bayern am vergangenen Dienstag hat das Magazin 11Freunde sein Streitgespräch zwischen BVB-Anhänger Malte Dürr und Miasanrot-Original Tobias Polzin, besser bekannt als @redrobbery, aus dem letzten Jahr noch einmal in ganzer Länge und frei für jedermann zugänglich online veröffentlicht. Wer schon immer wissen wollte, mit wie viel augenzwinkerndem Neid die BVB-Fans zu den Bayern aufblicken – hier steht’s. Amüsant. | Alex

15 years of Allianz Arena | YouTube
Schon seit 15 Jahren steht mittlerweile die Allianz-Arena in Fröttmaning und bietet dort – etwa fünfzehn Minuten mit der U6 vom Marienplatz – dem FC Bayern und seinen bis zu 75.000 Fans jede Woche eine Heimat. Im YouTube-Video blickt der FC Bayern zurück auf einige tolle Momente in der roten Schüssel. | Maurice

Aufnahme ins Fußballregelwerk –  K.O.-Entscheidung durchs Elfmeterschießen | Deutschlandfunk
Nicht nur die Allianz-Arena, sondern auch das Elfmeterschießen hat Geburtstag. Seit 50 Jahren werden K.-o.-Spiele durch das Duell Schütze gegen Torwart entschieden. Während sich Uli Hoeneß wohl wünscht, dass dies nie geschehen wäre, hat der FC Bayern in seiner Geschichte 18 von 26 Nervenschlachten gewonnen. Lässt man Supercup und Ligapokal außen vor, steigt die Quote sogar auf 16 Siegen aus 21. | Maurice

Profimannschaft

Kahn: Transfer-Verzicht des FC Bayern “eine Option” | T-Online
Steffen faßt die Aussagen von Oliver Kahn bei Sky90 in seinem Artikel zusammen. Kahn übernimmt dabei die Aufgabe des Mahners und drückt verbal auf die Bremse bei der Hoffnung, dass es ein schnelles Zurück zu alten Normalität geben kann. Finanzierungsmodelle sind zu überdenken und es reift die Erkenntnis, dass auch 30 Millionen Euro keine Peanuts sind. Eine angenehm demütige Einstellung. | Dennis

Spannende Zahlen zeigen, warum Bayern so gut ist – werfen aber andere Fragen auf | FOCUS
Unser Autor Justin blickt in seiner Kolumne auf einige Zahlen zur aktuellen Bayern-Saison. Besonders hervorzuheben sind dabei die Anzahl der Sprints und intensive Läufe, die auf ein starkes Pressing hindeuten. Problematisch kann das werden, wenn die Münchner einen Gang zurück schalten müssen. | Maurice

How Bayern Munich Play in 2020 | YouTube
In der Corona-Zeit hat auch Tifo Football eine besondere Affinität für die Bundesliga entwickelt. In einer aktuellen Folge analysieren sie das Spiel der Bayern unter Hansi Flick im Jahr 2020 aus einer taktischen Perspektive. Was macht die Bayern aktuell so stark? Auf welchen defensiven und offensiven Spielzügen basiert ihr derzeitiger Erfolg? Welchen Einfluss hat Hansi Flick? Das Video ist kurz und knackig, spart aber nicht mit fortgeschrittenen Statistiken und cleveren Analysen. Sehenswert. | Alex

Ulreich: “Werde versuchen, einen neuen Verein zu finden” | Kicker
Sven Ulreich will den FC Bayern verlassen, am liebsten im Sommer. Der Posten als Nummer Drei hinter Neuer und Nübel ist für den Ersatzmann nicht attraktiv. Insgesamt 68 Pflichtspiele absolvierte er bisher für die Münchner. Beim FC Bayern würde sich damit eine interessante Dynamik ergeben. Während Christian Früchtl die Vereinszusage für eine Leihe zu einem höherklassigen Club hat, läuft bei Amateure-Ersatzkeeper Ron-Thorben Hoffmann der Vertrag im Sommer aus. Im schlechtesten Fall steht der Rekordmeister dann ohne dritten Keeper und Amateure-Stammtorwart da. Im Jugendbereich bietet sich aktuell kein Kandidat für diese Posten an. | Maurice

FC Bayern sucht keinen neuen Sportdirektor | Kicker
Zum 1. Juli soll Sportdirektor Hasan Salihamidžić zum Sportvorstand befördert werden. Nach drei Jahren im Amt rückt der Bosnier also an den großen Tisch. Am operativen Geschäft soll dies allerdings nichts ändern. Während Brazzo im Jugendbereich mehr Aufgaben abgegeben hat, will er für die Profis weiterhin voll verantwortlich sein. Sein Posten als Sportdirektor soll nicht nachbesetzt werden. | Maurice

Frauen, Amateure & Basketballer

Aha-Momente und Debüt: Batista Meiers anspruchsvolle Schule beim FC Bayern | Kicker
Mit Oliver Batista Meier lief bereits der zehnte Spieler zum ersten Mal im roten Bayern-Trikot in dieser Saison auf. Da kann man, wie Kommentator Kai Dittmann, schon einmal durcheinander kommen, der den 19-Jährigen kurzerhand als Bastian Meier vorstellte. Nach Zirkzee, Singh und Dajaku ist Meier der vierte Spieler, der vorher in einer der Bayern-U-Mannschaften spielte. Allerdings spielten nur Meier und Zirkzee für die U17 der Münchner. | Maurice

Frauenfußball: Urlaub nehmen, um Bundesliga zu spielen | Süddeutsche
Anna Dreher beleuchtet in ihrem Artikel zum Wiederanlauf der Frauen-Bundesliga die Unterschiede und sich daraus ergebenden zusätzlichen Herausforderungen für den Frauenfußball. Ein spannender Realitätsabgleich, der so sicher auch für viele andere Ligen und Sportarten an der Grenze zum Vollprofitum relevant ist und damit aufzeigt, in welcher Blase die Ligen der DFL operieren. | Dennis

In eigener Sache

[EN] Looking towards the future | Miasanrot.com
Unserer englischsprachigen Seite stehen zur neuen Saison einige Änderungen bevor. Mehr eigener Content und weniger Übersetzungen ist das Motto. Dabei sind wir sehr offen für Idee, Vorschläge und Konzepte. Auch bei Interesse an einer Mitarbeit sind wir offen. Kontaktiert uns am besten per E-Mail, Kommentar oder auf den Social-Media-Kanälen.

Saison-Update

Frauen

Bayern hängt die Verfolgerinnen ab | Süddeutsche
Anna Dreher liefert auch den Bericht über den Knüller zum Wiederanlauf der Frauen-Bundesliga. Abgeschlagen hinter den Wölfinnen ging es im ersten Spiel nach der Pause direkt um den zweiten Champions-League-Qualifikationsplatz zwischen den Teams auf Tabellenplatz 2 und 3, aus München und aus Hoffenheim. Wie bereits im Podcast gespoilert, siegten die Bayern-Frauen durch drei späte Tore und verschafften sich damit eine starke Ausgangsposition für die restliche Saison. | Dennis

Amateure

Im ersten Spiel nach der Corona-Pause ging es für die Münchner Amateure da weiter, wo es zuvor aufgehört hatte. Im Lokalduell gegen den FC Ingolstadt gewann man mit 2:1 nach einem späten Treffer von Verteidiger Richards. Zuvor hatte Kern das 1:0 erzielt, das durch Gaus ausgeglichen wurde. Für die Amas war es der siebte Sieg im achten Rückrundenspiel.

Am Mittwoch ging es direkt weiter mit dem 29. Spieltag. Die Amateure konnten erneut gewinnen, dieses Mal wurde Preußen Münster mit 3:2 geschlagen. Wriedt gleich schon in der 3. Spielminute aus, nachdem die Preußen mit dem Anstoß in Führung gingen. Bastia Meier verwandelte einen Freistoß zur Führung. Kurz vor der Pause kamen die Gäste zum Ausgleich. Die Bayern hatten in der ersten Halbzeit Probleme ins Pressing zu kommen und verteidigten einige Szenen erst am eigenen Strafraum. In der 2. Halbzeit war es die mangelnde Chancenwertung von Singh und Wriedt, die die Gäste Langezeit einen Punktgewinn glauben ließ, doch nach einer schönen Kombination von Welzmüller und einer Körpertäuschung von Jeong, gelang Wriedt der Siegtreffer. Mit 17,2 Jahren gab Jamal Musiala sein Debüt.

Die Amateure können mit 47 Punkten so langsam den Klassenerhalt verbuchen. Im Vorjahr reichten 45 Punkte für den Nichtabstieg.

Aktuelle Miasanrot-Artikel

[EN] Last Week in Bayern News | Marc

MSR149: Tripledämmerung?! | Justin & Christopher

Goldene englische Woche: Bayern schlägt Fortuna 5:0! | Daniel

FCB Terminkalender

Datum (Uhrzeit)MannschaftWettbewerbGegner
19.06. (16:30)BasketballerBBL (VF-Rückspiel)MHP Riesen Ludwigsburg
20.06. (14:00)Amateure3. Liga (34. Spieltag)@ 1.FC Magdeburg
20.06. (15:30)ProfisBundesliga (33. Spieltag)SC Freiburg
21.06. (13:00)FrauenBundesliga (21. Spieltag)VfL Wolfsburg

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?