SINSHEIM, GERMANY - JANUARY 18: David Alaba of FC Bayern Muenchen reacts during the Bundesliga match between TSG 1899 Hoffenheim and FC Bayern Muenchen at PreZero-Arena on January 18, 2019 in Sinsheim, Germany. (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Rasenfunk: 18. Spieltag: Der FC Bayern in Hoffenheim

Christopher Trenner 20.01.2019

Der FC Bayern hat das erste Spiel in der Rückrunde erfolgreich bestritten. Mit dem 3:1 konnten drei Punkte aus Sinsheim entführt werden. Ein wichtiger Sieg zum Auftakt.

Max und seine Gäste Felix Haselsteiner, Gianni Costa und Stefan Buczko besprechen den Spieltag, der so die Hoffnung vieler, eine spannende Rückrunde mit sich bringt.

Die ganze Folge findet ihr wie immer hier: Rasenfunk – 209

Falls ihr nur den Bayern-Teil hören wollt. Nutzt den Player:

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Dein Miasanrot Shop.

  1. … und gefühlt zum 12. Mal hieß es am Samstag Abend: “Wenn du Meister werden willst, musst du solche Spiele gewinnen.”

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Und mal wieder haben sie gewonnen. Es ist ja so ein schwammiges Konstrukt, dieses “eine Spitzenmannschaft gewinnt auch mal wenn sie das schlechtere Team sind”. Aber irgendwie wirkt es, als würde genau das gerade beim BvB passieren. Die sind mittlerweile deutlich über ihrem Soll und statistisch hätte das längst mal schiefgehen müssen, nur geht das bisher jeden Spieltag so weiter. Hilft aber halt nichts. Wenigstens zeigt die Leistung bei uns als Momentaufnahme auch mal nach oben – man muss jetzt eben alles tun was man kann und abwarten, ob der Einbruch kommt.

Hinterlasse einen Kommentar zu ucmy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.