MSR 222: Be a goldfish, Upa!

Christopher Trenner 05.10.2021

„Weißt du, welches das glücklichste Tier auf der Welt ist?“, fragt Trainer Ted Lasso einen seiner Spieler in der Serie „Ted Lasso“. „Es ist der Golfisch“, sagt er kurz darauf. Weil der nur ein 10-Sekunden-Gedächtnis habe. Die Wissenschaft stützt diese These nicht, aber sein Punkt ist dennoch berechtigt: Warum den Fehlern der Vergangenheit eine zu negative Bedeutung beimessen, wenn man auch in die Zukunft blicken und daraus lernen kann? Dayot Upamecano dürfte ein ähnlicher Rat wohl gut tun. Gegen Frankfurt hatte er keinen guten Tag erwischt. Trotzdem hat der FC Bayern insgesamt kein schlechtes Spiel gemacht. Wir analysieren, was dennoch ausbaufähig war beim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt. Außerdem blicken wir zu Beginn wieder auf die Bayern Frauen und die Amateure.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?