MSR314: Hinrundenfazit – Wo ist der Hakane?

Justin Trenner 28.12.2023

Raus im DFB-Pokal, erfolgreich in der Champions League, hinter Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga. In München herrscht dennoch Zufriedenheit. Berechtigt? Wir schauen in Folge 314 auf die Hinrunde des FC Bayern und analysieren, wie gut es wirklich für den Rekordmeister lief.

Nach einem holprigen Start in der vergangenen Saison hatte Thomas Tuchel im Sommer die Chance, das Team erstmals in einer Vorbereitung kennenzulernen und seine Ideen besser umzusetzen.

Schaut man auf die Ergebnisse der bisherigen Saison, scheint ihm das gelungen zu sein – mehr oder weniger. Denn das Aus im Pokal in Saarbrücken oder etwa die Niederlage in Frankfurt trüben eine ansonsten erfolgreiche Hinrunde.

Ausrutscher? System? Wir analysieren, was sich unter Tuchel verändert hat. Außerdem schauen wir auf die fünf Sommertransfers des Rekordmeisters und wie sie sich bisher geschlagen haben.

Abschließend verteilen wir Awards. Wer war der Spieler der Hinrunde, wer die größte Überraschung und was waren die High- und Lowlights des FC Bayern in der bisherigen Saison?

(Verschiebungen durch Werbung möglich)

  • 00:00:24 Begrüßung
  • 00:03:30 Wie zufrieden kann der FCB sein?
  • 00:13:13 Was hat sich unter Tuchel verändert?
  • 00:44:12 Transfers
  • 01:21:28 Ausblick auf das Transferfenster
  • 01:38:00 Hinrunden-Awards
  • 01:57:11 Ausblick: Schauen wir mal, was wird

Weitere Informationen & Abonniert uns!

Miasanrot ist ein Projekt, das von uns in unserer Freizeit vorangetrieben und gestaltet wird. Allein in die Produktion des Podcasts fließen wöchentlich mehrere Stunden Arbeit. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Was ist dir unsere Arbeit wert? Hier kannst du uns mit einem Betrag deiner Wahl monatlich oder jährlich unterstützen und dazu beitragen, dass Miasanrot weiterhin besteht und in gewohnter Quantität und Qualität Content zum FC Bayern München produziert. Im Gegenzug kannst du unseren Podcast ohne Werbung hören.