MSR071 10 + Goretzka = Goalretzka

Chris und Justin blicken zurück auf die Partie in Hoffenheim, den Doppelpack von Leon Goretzka und das bisherige Transferfenster der Bayern. Kurz geht es aber auch um das anstehende Spiel gegen Stuttgart.

Ist der Sieg in Hoffenheim als Fortschritt zu werten? Warum gab es zwei verschiedene Halbzeiten? Was lief gut und was schlecht? Chris und Justin suchen Antworten auf die vielen Fragen, die der souveräne Sieg des FC Bayern hinterließ und stoßen dabei auf eine simple Rechnung: die Zehnerposition addiert mit Goretzka ergibt Goalretzka. Außerdem lassen sie die Transfergeschehnisse nochmal Revue passieren und stellen die Rotationsfrage vor dem Spiel gegen Stuttgart.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

Abonnieren

Download

Miasanrot Patreon

Abonniere unsere Beiträge!

Twitter & Facebook

Folge uns über Social Media

Du willst die aktuellsten und wichtigsten News zum FC Bayern lesen? Folge uns auf Twitter @miasanrot oder like unsere Facebook Seite.

Folgen

Leserkommentare
  1. @neb68

    Sehr schöne Analyse des Hoffenheim-Spiels und gute Einordnung der bisherigen Transferaktivitäten. Merci.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Miasanrot.com — Der FC Bayern München Blog