Miasanrot Episode 23 – 3 Spiele. 4 Punkte.

Jan Trenner 11.02.2015

Der Start in die zweite Saisonhälfte der Bundesliga verlief bisher schwierig. Der FC Bayern verlor gegen Wolfsburg, spielte Zuhause unentschieden gegen Schalke und siegte zuletzt in Stuttgart. Es wird Zeit für eine Analyse zu Lewandowski, Götze und Alabas beste Rolle in der Mannschaft. Funktioniert die Kombination Alonso und Schweinsteiger, wie ist die Situation in der Offensivrotation und was erwartet und in den nächsten Partien?

Shownotes

  • 00:00 Start in die Rückrnde: Drei Punkte aus vier Spielen. Der FC Bayern ist nicht maximal-erfolgreich in die Rückrunde gestartet.
  • 11:41 Lewandowski und Götze: Lewandowski und Götze wird von unseren Lesern eine Formkrise bescheinigt. Wir ordnen ihre aktuelle Situation ein.
  • 15:01 Alaba: Welche Rolle spielt David Alaba und wieso war er bisher phasenweise nicht wirklich effektiv? Wo kommt der junge Österreicher am besten zur Geltung?
  • 20:00 Alonso und Schweinsteiger: Können die beiden nebeneinander spielen? Welche Problemstellen gilt es zu lösen?
  • 29:07 Offensivrotation: Verletzungen fordern viel Rotation in der Offensive und verteilen die Last auf wenige Schultern. Welche Auswirkungen hat das und wo gibt es Potential für Lösungen?
  • 41:23 Die nächsten Spiele: Nach drei Spielen ist der Trend beim FC Bayern positiv. Was erwartet uns in den nächsten Partien?

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?