Flanke 001: Alina

Mit einer Interviewreihe möchten wir den Blick auf Fußballfans und ihre Stimmungslage in Bezug auf den FC Bayern richten. Welche Geschichten und Erlebnisse verbinden sie mit unseren Münchnern und welche Vorurteile werden am Stammtisch besprochen. Was ist los beim Verein ihrer Wahl und was verspricht die Zukunft? Hier geht es nicht darum diplomatisch & korrekt aufzutreten, sondern ehrlich und frei heraus zu sprechen.

flanke-alina

Servus Alina, ich habe gelesen, dass du selber gespielt hast , über ein geschenktes Ticket ins Stadion gekommen und zum Arminia Fan geworden bist. Ist da was dran?

Ja, ich habe ca. 5 Jahre selber gespielt. Im Verein & in der Schulmannschaft. Als wir dann mit der Schulmannschaft Stadtmeister geworden sind haben wir Karten von Arminia geschenkt bekommen und ich durfte zum ersten mal Luft auf der Alm schnuppern. Da ist also was dran!

Hast du ein Spiel des FC Bayern live gesehen und was war dein Eindruck? Wie war die Stimmung?

Da muss ich leider sagen, dass ich die Bayern noch nie live gesehen habe. Früher war es immer zu schnell ausverkauft und, naja, heute trennen uns zwei Ligen.

Man wirft uns ja eine große Arroganz vor. Wie siehst du das?

Ich würde es nicht Arroganz nennen, es ist einfach so, dass wenn Bayern aus 4 Spielen nur eines gewinnt da die Hölle los ist, weil man ja »ach so schlecht« sei. Wenn in Bielefeld 1 von 4 Spielen gewonnen wird und 2 Unentschieden ausgehen, dann ist das nicht schlimm. Das wird dann hingenommen. Es ist einfach eine ganz andere Einstellung mit verschiedenen Ansprüchen. Es gibt halt keinen 2. Verein, der so unbedingt Meister werden will (oder “muss”) wie die Bayern. Das kennen viele Mannschaften & Fans einfach nicht und verstehen diesen – naja ich nenne es mal netterweise Ehrgeiz – einfach nicht und stempel es somit als Arroganz ab.

7 Spiele, 7 Siege, Tabellenführer. Glaubst du die Meisterfeier findet dieses Jahr wieder in München statt, oder wen hältst du für die stärksten Konkurrenten?

Ja ich denke schon, dass die Bayern wieder Meister werden. (Habe ich auch drauf getippt). Konkurrenz finde ich schwer zu benennen. Dortmund eventuell wieder, aber ich schätze sie lange nicht mehr so stark ein wie noch vor einem Jahr. Andere Vereine scheinen mir auch keine Konkurrenz zu sein.

Werde Miasanrot Patrone & unterstütze unser Projekt. Jetzt direkt teilnehmen und Vorteile sichern oder im Blog mehr erfahren!

Du hast unseren Anspruch ja so schön als »Ehrgeiz« bezeichnet. Was hältst du dann vom ständigen Understatement der Dortmunder, die nach zwei Meisterschaften und dem Double nur die Champions League erreichen wollen?

Dortmund möchte Bayern alleine in der Rolle als ewiger »Meisterverein« stehen lassen. Es passt ihnen besser ins Bild, denn da ist dann kein so krasser Druck wie in Bayern. Intern wird es anders aussehen und das finde ich das Schlimme. Man kann doch nicht nicht Meister werden wollen, wenn man eine so gute Mannschaft hat bzw. wenn man, sagen wir, am 20. Spieltag mit 8 Punkten Vorsprung Erster ist?

Klopp fährt diese Linie jetzt seit einer ganzen Weile und im letzten Jahr waren die Gelben ja die netten Jungs die mit viel Spielfreude Meister geworden sind. Bevor wir zu Werder Bremen kommen, welche Chancen rechnest du Dortmund und welche dem FC Bayern in der Champions League zu?

Ich muss echt sagen, dass Klopp mir dadurch nicht wirklich sympathisch ist. Auch habe ich die letzten Spiele der Champions League nicht mitbekommen, da ich in Italien war. Eigentlich würde ich sagen: Dortmund schafft die Vorrunde nicht, aber die stehen zur Zeit doch recht gut da. Bayern kommt – trotz des Patzers letztens – weiter, denke ich. Aber ich denke nicht, das einer von beiden wirklich was reisen wird in der Champions League. Wird wohl spannend diese Saison. Ich lass mich gerne überraschen.

Deine zweite Fußballliebe ist also Werder Bremen. Dort hat man sich sicher mehr als 7 Punkte vom großen Umbruch erwartet. Denkst du Werder ist auf einem guten Weg?

Nein glaube ich nicht. Wenn man so gegen Augsburg verliert kann das eigentlich kein guter Weg sein. Zwar zeigen sie oft spielerisch mehr als noch in der letzten Saison, aber das reicht einfach nicht. Ich muss echt sagen ich versteh das nicht, dass Werder so »untergeht«. Ich hoffe natürlich darauf, dass sich da noch ein Schalter umstellt und dann das Potenzial, das die Mannschaft hat, abgerufen wird. Aber wenn das so weiter geht, dann verschwindet Werder irgendwo zwischen Gladbach, Nürnberg & Mainz.

Thomas Schaaf ist bei Werder Bremen so etwas wie der Unantastbare und seit Jahren Trainer. Glaubst du er kann das noch herumreißen, oder ist es langsam Zeit sich nicht nur bei Spielern, sondern auch beim Trainer neu zu orientieren?

Ich hätte es gut gefunden, wenn er letzte Saison gegangen wäre als sein Vertrag eigentlich auslief. Ich fände es aber auch irgendwie unschön wenn er rausgeschmissen werden würde. Aber ich denke dass eine gesamte Veränderung dem Verein echt gut tun würde. Auch wenn ich von Schaaf viel halte.

Wie ist die aktuelle Stimmungslage in Bielefeld?

Die Stimmung hier ist nicht einheitlich. Nach den schweren Zeiten ging es uns ja zum Anfang der Saison recht gut. Da war die Stimmung natürlich richtig gut, da unser Hoch ein wenig abklingt geht nun die Stimmung etwas zurück und die Meinungen plötzlich auseinander. Außerdem kommen zur Zeit kleinere Unruhen gegenüber Herrn Uhlig hervor. Das spaltet die Fans etwas. Doch im Grunde ist die Stimmung viel besser als in den Letzten Jahren.

Uhlig hat sich auf Facebook zum Thema Pyrotechnik geäußert. Was war das Problem und wieso ist der Aufschrei so groß gewesen?

Das Problem war, dass in Münster mal wieder gezündet worden ist und das hinter einer großen “Zaunfahne” die zu unserer Choreo gehört hat. Um die Erlaubnis zu haben diese Choreo machen zu dürfen wurde lange gekämpft, deshalb war es für Uhlig umso schlimmer, dass im Schutz von der Fahne gezündet worden ist, da so niemand erkannt werden kann. Zudem kommt dass Arminia Wiederholungstäter ist und somit wieder eine hohe Strafe zahlen muss, was bei unserer finanziellen Lage nicht wirklich toll ist. Uhlig war danach so verärgert dass er irgendwann sich so äußerte dass man wenn dieses Problem nicht in den Griff zu bekommen ist “ohne Fans zu Auswärtsspielen fährt”. Dies verärgert natürlich alle Fans, egal wie sie zum Thema Pyro stehen. Hin zu kommt, dass es neue Stadionverbote gibt gegen Ultras die nichts mit der Pyro Aktion oder sonstiges zu tun hatten. Dies trifft einfach nur auf Unverständnis.

Aktionen die den Einsatz von Pyrotechnik in Stadien zulassen möchten gibt es in fast allen Städten. Wie stehst du zu Bengalos, Rauchbomben und anderweitigem Material?

Pyrotechnik ist ein ganz schweres Thema, aber grundsätzlich finde ich manche Aktionen mit Pyrotechnik nicht schlimm. Oft unterstützen sie Choreos recht gut. Wenn also – wie von vielen Organisationen gefordert wird – es bestimmte Bereiche geben könnte in denen man zünden darf, wo sich dann auch keine Kinder oder Personen aufhalten die sich damit nicht auskennen oder zu tun haben wollen. Dann wäre das in meinen Augen doch eigentlich nicht weiter schlimm. Es sollten natürlich auch nur manche Sachen gezündet werden dürfen. Kein Donnerschlag oder dergleichen. Sachen die man in der Hand halten kann oder die Problemlos abbrennen. Es darf halt nur in den Bereich passieren und nicht aufs Feld oder auf Menschen geworfen werden. Ob dieses Problem damit allerdings gelöst wird ist eine andere Sache. Da wäre ich mir nie sicher. Doch wie die Situation momentan ist, kann sie eigentlich nicht bleiben, da so immer weiter gezündet wird und weitere Stadionverbote ausgesprochen werden und so wird der Hass gegenüber dem DFB nur größer und die Fans denken sich immer neue Maschen aus um Pyro zu schmuggeln. So wie es jetzt ist ist es oftmals einfach zu gefährlich, da oft auch selbstgebaute Sachen gezündet werden. Also entweder es wird erlaubt, mit den Bedingungen, dann bin ich da total dafür, aber so wie es jetzt ist kann ich das nicht unbedingt gut heißen.

Wie denkst du wird es mit Arminia Bielefeld weitergehen? Kämpfen sie sich wieder hoch und können wir bald mal wieder ein FC Bayern gegen Arminia Spiel sehen?

Ich denke, dass es bald wieder nach oben geht. Ob diese oder nächste Saison, oder noch später weiß ich nicht. Natürlich wäre es schön wenn alles so schnell wie möglich klappt, aber ich glaube nicht unbedingt daran dass wir diese Saison aufsteigen. Selbst wenn wird die 2. Liga dann eine harte Zeit und da werden wir uns dann erstmal wieder etablieren. 1. Liga wird wirklich noch Jahre dauern, wenn überhaupt.

Zum Schluss wollen wir dich natürlich auch ein wenig kennenlernen? Bist du gebürtige Bielefelderin, was machst du außerhalb des Stadions?

Ich bin stolze Bielefelderin und lebe schon immer hier. Außerhalb des Stadions befinde ich mich entweder in der Schule, bei Freunden oder zuhause. Ich musste zeitlich & gesundheitlich leider mit dem Fußball spielen aufhören. Aber Fußball ist einfach das was mich am meisten beschäftigt.

Miasanrot Patreon

Abonniere unsere Beiträge!

Twitter & Facebook

Folge uns über Social Media

Du willst die aktuellsten und wichtigsten News zum FC Bayern lesen? Folge uns auf Twitter @miasanrot oder like unsere Facebook Seite.

Folgen

Leserkommentare
  1. […] Miasanrot interviewt in einer neuer Interview-Serie namens “Flanke” Bayernfans. Den Anfangs macht Alina über Pyrotechnik, Bayernfan-Arroganz und Bielefeld. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Miasanrot.com — Der FC Bayern München Blog