round-up

Rot-Weißes Round-Up: Nicolas Jüllich

Nicolas Jüllich wurde am 27. März 1990 in Heidelberg geboren und war von 2010 bis 2012 für die Bayern Amateure aktiv.

Der 182cm große Mittelfeldspieler begann seine Laufbahn in den Jugendabteilungen der SV Schriesheim, des FC Dossenheim und der TSG Weinheim. 2008 schaffte er den Sprung zur SV Waldhof Mannheim, mit der er später in der Regionalliga Süd und West aktiv war. Nach 53 Ligapartien und drei Treffern wechselte er zur Nachwuchsabteilung des FC Bayern und schlug eine Offerte der TSG 1899 Hoffenheim aus. Mit den Bayern Amateure lief er damals in der dritten Liga auf und konnte vier Treffer in 44 Partien verbuchen. Der von Michael Rummenigge beratene Jüllich konnte im nachgeholten Abschiedsspiel von Franz Beckenbauer Profi-Luft schnuppern und gegen Real Madrid spielen. Das Spiel ging mit 2:4 im Elfmeterschießen verloren und Nicolas Jüllich suchte eine Herausforderung, da der Sprung in den Profi-Kader des FC Bayern nicht gelang. Er wechselte nach Saarbrücken, wurde nach der Spielzeit 2013/14 vereinslos und unterschrieb im Anschluss beim Aufstiegsaspiranten der Regionalliga Südwest: Sonnenhof-Großaspach. Das Team und Jüllich schafften den sprung in die 3. Liga, wo der gebürtige Heidelberger seitdem aktiv ist.

Nicolas Jüllich feiert heute seinen 25. Geburtstag. Alles Gute!

Miasanrot.de stellt regelmäßig am Dienstag und Freitag in einem Round-Up lesenswerte Texte und Fundstücke rund um den FC Bayern zusammen. Gewidmet wird jedes Round-Up einem ehemaligen Bayern-Spieler, der am jeweiligen Tag (oder kurz zuvor/danach) Geburtstag hat.

Presseschau

Noch eine Leihe für Julian Green?

Julian Greens Leihe an den Hamburger SV ist bisher nicht von Erfolg gekrönt. In den letzten Round-Ups erwähnten wir dies bereits mehrfach. Im Sommer wird Green an die Säbener Straße zurückkehren und könnte direkt wieder verliehen werden, um die nötige Spielpraxis zu sammeln.

Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich in einer Presserunde gegenüber Goal.com wie folgt:

Ich denke nicht, dass er direkt bei Bayern bleiben wird. Er braucht vielleicht noch ein Jahr irgendwo bei einem anderen Klub, in Deutschland oder England. Um seine Qualitäten zu zeigen und zu merken, dass er Qualitäten hat.
Karl-Heinz Rummenigge, Goal.com am 23.03.2015

Thomas Tuchel und der FC Bayern?

Der deutsche Sportjournalist und Autor Ronald Reng äußerte sich auf seiner Facebook-Seite spannend zur Personalie Thomas Tuchel, der einen Umzug nach München plant:

DOPPEL-TThomas Tuchel, Deutschlands interessantester Trainer, sagt seit acht Monaten öffentlich nichts, und deshalb…

Werde Miasanrot Patrone & unterstütze unser Projekt. Jetzt direkt teilnehmen und Vorteile sichern oder im Blog mehr erfahren!

Posted by Ronald Reng: Spieltage on Thursday, March 26, 2015

Luca Toni: Kirchensteuer

Der ehemalige Bayern-Profi Luca Toni muss sich derzeit vor dem Münchner Oberlandesgericht mit einem Verfahren zu seiner Kirchensteuer befassen, wie die Süddeutsche Zeitung berichtete. Die Kirche verlangt knapp 1.7 Millionen Euro vom Italiener.

Die SZ fasst außerdem zusammen, wie es zu den Zahlungen auf Basis seines Monatsgehalts kommt und welche Rolle eine falsche Eintragung auf einem Formular dabei spielt.

FCB koopertiert mit Chinas Staatsfernsehen

Die Welt berichtet, dass der FC Bayern seine Aktivitäten in Asien künftig weiter verstärken möchte und dafür mit dem chinesischen Staatsfernsehen kooperiert. Für die laut Zeitung etwa 89 Millionen Bayern-Sympathisanten produziert der Verein seit Kurzem Clips, die auf CCTV-Sports ausgestrahlt werden.

Im Sommer folgt eine PR-Reise nach China. Acht Tage lang möchte sich der Verein dort präsentieren, neue Marketingpotentiale ausschöpfen und Testspiele in Peking, Shanghai und Guangzhou absolvieren.

»FC Bayern’s possession game«

Abel Lorincz, Videoanalyst beim ungarischen Club Budapest Honvéd, erläutert im Rahmen des OptaPro Analytics Forums das Ballbesitzspiel des FC Bayern.

Miasanrot Patreon

Abonniere unsere Beiträge!

Twitter & Facebook

Folge uns über Social Media

Du willst die aktuellsten und wichtigsten News zum FC Bayern lesen? Folge uns auf Twitter @miasanrot oder like unsere Facebook Seite.

Folgen

Leserkommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Miasanrot.com — Der FC Bayern München Blog