MUNICH, GERMANY - APRIL 20: Leon Goretzka of Bayern Munich plays the ball during the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and SV Werder Bremen at Allianz Arena on April 20, 2019 in Munich, Germany. (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Rasenfunk: 30. Spieltag – Ein Ritter der sieben Titelslande

Christopher Trenner 22.04.2019

Max-Jacob Ost diskutiert mit Miasanrot-Urgestein Felix Haselsteiner und Benni Zander über den Spieltag. Ein Augenmerk liegt auf Leipzig, die die letzten fünf Bundesligaspiele siegreich bestritten haben und nun langsam für die Champions League planen können.

Die gane Episode findet ihr hier: Rasenfunk 221.

Den Bayern-Teil findet ihr hier:

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

  1. Werner
    Eigentlich frage ich mich wie der bei uns reinpassen soll.
    Aber wenn man sich mal von dem Gedanken loest wie RibRob bei uns die letzten Jahre gespielt haben und sich mal genauer ansieht wie zB Klopp Mane Salah Firmino spielen laesst bzw Pep Sterling B.Silva/Sane Aquero dann koennte man mit Werner sehnlich spielen.

    Die Frage ist nur ob ein Kovac einem Werner die dazu notwendigen Pass und Laufwege einrichten kann?

    Wenn ein Werner sich in Richtung Mane oder Salah entwickeln koennte dann waere er ein echter Gewinn fuer unser Spiel in punkto Speed und Variabilitaet.

    Aber wenn er mit seinem reinen Konterspiel stagniert und sich technisch nicht verbessert wird er bei uns scheitern wie Podolski.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.