MSR 187: Alle Wege führen nach Jérôme

Christopher Trenner 05.02.2021

Neben Boateng war auch Marc Roca ein großes Thema, hat er doch gegen Hoffenheim endlich mal wieder von Anfang an spielen dürfen. Wie er sich geschlagen hat und ob er gegen Hertha wieder spielt, besprechen wir ebenso wie die aktuellen Themen rund um die FC Bayern Frauen und die Amateure.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Anzeige
Munich Legend
  1. Alle Wege führen nach Jerome! Tick
    Alle Wege führen zu Upamecano! Tick
    Alle Wege führen zu Süle! Tick
    Alle Wege führen zu Zakaria! Tick

    Boss Boa „arbeitet“ Upamecano und Nianzou ein. Er hat sicherlich Lust bei diesem Team zu bleiben und weiterhin eine wichtige Rolle zu spielen- schätze ihn so ein das ihm das wichtiger ist als der eine oder andere Dollar mehr.
    2023 ist das nächste Finale in der AA!
    Das werden viele im Hinterkopf haben (außer Alaba).

  2. Bei den IV-Talenten habt ihr mMn. vergessen Jamie Lawrence zu erwähnen. Der ist ein kompletter Fußballer. Gut am Ball, Zeikampf- und Kopfballstark, gutes Spielverständnis und gute Antizipation und hat sich auf Anhieb in der dritten Liga etabliert. Seine Größe könnte ihm einen Strich durch die Rechnung machen. Da könnte es in den Bereichen Antritt und Wendigkeit nicht ganz reichen. Ansonsten ist er für mich in allen anderen Belangen talentierter als die erwähnten Richards, Mai und Mbi.

  3. Servus, bin neu. Warum hat es für Fein nicht gereicht und warum hat man Stiller gehen lassen?

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Moin Rudi,

      habe deinen Kommentar jetzt erst gesehen. Warum reichte es nicht für beide? Ich glaube Flick hat ein sehr spezielles Anforderungsprofil für Mittelfeldspieler. Sicher am Ball, sehr gutes Pass-Spiel und vor allem Defensiv müssen sie Pressing-Maschinen sein. Gerade im Spiel ohne Ball hatten Fein und Stiller ihre Probleme mit dem Flick-Fußball.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.