MSR 189: Schuld und Süle

Christopher Trenner 18.02.2021

Thema der Woche ist mal wieder die Abwehrsituation beim Rekordmeister. Diesmal sprechen wir über die Leistungen von Niklas Süle. Auch die FC Bayern Frauen sind mal wieder Thema und am Ende sprechen wir über die Gewinner und … das Verbesserungspotential der Woche. Oder fallen euch andere Bezeichnungen ein?

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Anzeige
Munich Legend
    1. Da wollte ich gerade ausnahmsweise mal das sehr gelungene Wortspiel loben…

    2. Egal wer das Urheberrecht hat, ein sehr schönes Wortspiel.
      Um bei Dostojewski zu bleiben, schlage ich für die Zukunft optional “Der Spieler und der Idiot” vor.
      Die Rollen wären noch zu verteilen :-)

      1. … für die WM2022 in Katar würde ich, frei nach Jules Verne, “Das Turnier der Zaren” vorschlagen…

      2. Oder ‚Kabale und Hiebe‘ ;)

      3. Bei der WM in Katar hätte ich an “Von Mäusen und Menschen” gedacht.

      4. Mein Fehler, sorry, den richtigen Buchtitel gibt es ja schon längst: Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

    3. Wir machen das in ‘Krieg und Friedl’ aus.

      1. Oder in einer Runde „Die Siedler von Katar“

  1. Danke für den mal wieder unterhaltsamen Podcast!

    https://fcbayern.com/de/news/2021/02/bayern-quintett-schuftet-am-ruhetag-fuer-das-comeback

    Fällt Gnabry wohl doch nicht so lange aus, wie ich dachte. Ist er für das Buli-Spiel nächste Woche vielleicht wieder eine Option??

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Danke für die netten Worte.

      Sieht nicht schlecht aus bei Gnabry. Müller könnte wohl, bei negativem Test, gegen Köln auch wieder dabei sein.

  2. Wie ist denn eure Meinung bzw. wer ist euer favorisierter Spieler für die RV-Position gegen die Eintracht? Da Pavard ausfällt kämen ja nur Sarr und Süle in Frage. Da es auf dieser Seite dann zum Duell gegen Kostic käme, wäre mir Süle aufgrund der höheren „Endgeschwindigkeit“ lieber. Kostic hat zwar den explosiveren Antritt, aber Süle kann im Laufduell sicher mithalten.
    Generell würde ich mir folgende Aufstellung wünschen:
    Neuer
    Süle, Boa, Alaba, Phonsie
    Roca, Josh
    Coman, Goretzka, Sane
    Lewa

    Könnte mir aber vorstellen, dass Flick auf der Müller-Position Tolisso einsetzt und Leon auf der 8 einsetzt.
    Oder Alaba auf der Acht und Hernandez in der IV.
    Ist Boa eigentlich wieder dabei?

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Ich fand ja Süle als RV sehr solide, daher wäre mir das lieber. Kommt aber vermutlich auch darauf an ob Boateng wieder dabei ist. Falls nicht, brauchen wir Süle fast als rechten Innenverteidiger ran. Alaba und Hernandez als IV-Pärchen fand ich nicht überzeugend, Martinez hat kaum Spielpraxis und war als IV die letzten Jahre auch nicht besonders gut.

  3. Ganz spontan fallen mir folgende Namen für die genannten Kategorien ein:
    “gut gemacht” und “ausbaufähig”

  4. Liebes MSR-Team, danke für die tolle Arbeit.
    Knüller der Woche & Brüller der Woche, für die Bewertung.
    Es sei denn, es gibt schon ein Copyright auf ‚der Knüller‘.

  5. Da im Fußball immer mehr Personen positiv auf Corona getestet werden, muß der Fußball sofort eingestellt werden !!

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
  6. Wie wäre es mit Underperformer der Woche, statt Verlierer?
    Viele Grüße Milan

  7. Sehe ich nicht so. Die Teststrategien funktionieren doch. Sonst wäre ja auch eine ganze Manschaft positiv. Die Spieler stecken sich außerhalb des beruflichen Umfeldes an, nicht beim Fußballspielen!

    Antwortsymbol6 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. don’t feed the troll

      1. @ Mehmet68
        wenn du inhaltlich nichts zu sagen hast, halt dich raus

    2. wenn sich die Spieler in ihrem privaten Umfeld anstecken, dann ist es umso schlimmer.
      Das bedeutet, das sie sich nicht an die für alle Menschen geltenden Regeln im Privatleben halten.

      1. Mehmet, leider ist mein Kurzkommentar verrutscht :-(

        Deshalb nochmals:
        Do not feed the troll

        Thanks

  8. Tja. Tolisso verletzt sich im Training und fällt offenbar bis zu sechs Monate aus. Das war’s dann wohl mit einem Verkauf im Sommer.
    Gute Besserung!

    Antwortsymbol7 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. dann spielt wenigstens roca öfter…

    2. Wirklich eine bittere Sache an allen Fronten. Für Tolisso selbst, für die sportliche Leitung in puncto Verkauf, für Mannschaft und Trainerteam für die kurzfristigen Aussichten. Sicherlich wäre Tolisso in den kommenden Monaten kein Leistungsträger gewesen. Jedoch ein sinnvoller Rotationsspieler, den man mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke dennoch immer bringen kann. Tolisso und Costa langzeitverletzt, Müller und Gnabry kurzfristig, Pavard Corona, Sarr nicht konkurrenzfähig, Goretzka angeschlagen – puh. Es ergibt sich so langsam eine Situation wie in Liverpool: Mit dieser Personalsituation muss man sich von den eigenen Ambitionen distanzieren und die Saison so gut wie möglich zu Ende bekommen. Mit einem Weiterkommen gegen Lazio und einem Aus im Viertelfinale, könnte man sicherlich leben. Lediglich die Brauseballer mit der Meisterschale könnte ich schwer ertragen. Vielleicht können wenigstens Roca, Musiala oder Dantas aus der Not eine Tugend machen.

      1. Angelo Stiller! Der gehört uns noch bis Juni!

      2. @Ju
        Jedoch ein sinnvoller Rotationsspieler, den man mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke dennoch immer bringen kann.

        Na,das habe ich in den letzten 20 Spielen von Tolisso aber nicht gesehen.
        Trotzdem Gute Besserung Corentin :)

      3. Was ist das denn für ein Unsinn?

        Natürlich hat man noch ein Top Team um gegen Lazio weiterzukommen.

        Diese Schwarzmalerei ist unerträglich

    3. Jetzt spricht man von drei Monaten Ausfallzeit. Bleibt natürlich bescheiden. Aber so gäbe es zumindest die Option zur nächsten Saison wieder fit zu sein.

      1. Ja, es wäre schon gut, wenn er zum Ende der Saison wieder dabei wäre. Schon alleine, um ihn dann doch noch verkaufen zu können, falls es denn Interessenten gibt. Aber angesichts des dünnen Kaders ist der Ausfall schon ärgerlich. Naja, nun kann Roca vielleicht etwas häufiger zeigen, warum wir ihn geholt haben.

  9. Süle wird man jetzt verkaufen MÜSSEN um einen richtigen Thiago Ersatz zu kaufen.
    Auch wenn Zakaria nicht mehr als 20 Mio kosten dürfte. Es sei den Thiago kommt zurück wie von Loddar vermutet.
    Tolisso wird man notfalls den Vertrag auflösen wenn manning nicht verkaufen kann.
    Mit Boa MUSS man jetzt natürlich zwangsläufig verlängern.

    Antwortsymbol2 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. Man MUSS mehr MÜSSEN. Das ist ein MUSS!

    2. Thiago kommt zurück. In Liverpool hat er Kloppo mit einem Weinkrampf überzeugt, dass er die Sehnsucht nach seiner großen Liebe nicht mehr aushalten kann. Kalle wartet in der Garage mit einem neuen Vertrag. Streng nach den Corona-Regeln natürlich!

  10. Ob Roca jetzt wohl mehr Spielzeit bekommt nach der Tolisso Verletzung?

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Bei Flick spielt eher noch Lauterbach bevor er sich dazu herbeilässt Roca aufzustellen.

  11. GestrandetinBerlin Seite 19.02.2021 - 13:56

    Ein paar Vorschläge für die Ersetzung von Gewinner und V***:
    Stammelf/Reserve
    Miasanmia/Miasanmuh
    100%/59+1%

    :)

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Mein Vorschlag zu GestrandetinBerlin :
      Löschen :)

  12. Aufstellung gegen Frankfurt:
    Neuer
    Kimmich, Boateng, Hernandez, Davies
    Goretzka, Alaba
    Sane, Musiala, Coman
    Lewandowski

  13. Tja,jetzt wirds sportlich gesehen echt spannend.
    Erstmal einmal gut,das Flick gegen diese AFD-Wurst vorgeht :)
    So,zur Situation :
    Das wird jetzt ein wenig eng,und die nächsten Gegner sind Allesamt mehr als motiviert.

    Gegen Frankfurt wird man klar gewinnen.
    Danach allerdings wird es richtig schwierig.
    Und es zeigt sich das der FCB es nicht geschafft hat,und das Thema haben Wir schon seit Jahren,eine gute 2te Garde zu haben !
    Es werden immer irgendwelche Spieler geholt,die wenig Kosten,mit der Hoffnung,das dass dann schon wird…
    So sollte man aber nicht arbeiten !
    Wenn man schon neue Spieler holt,dann sollten das Spieler sein,die jung sind und die ein gewisses Potenzial haben.
    Das ist phasenweise ja auch passiert.
    Wir haben seit dem Abgang von Lahm,ein Problem auf der RV- Position.Das ist seit Jahren bekannt.Nur,haben Wir denn jemanden gekauft,der Weltklasse ist,und der diese Position ähnlich spielt ?
    NEIN
    Es wurde viel versucht,experimentiert,geliehen..usw…
    Hergott,dann kauft doch mal einen Weltklasse Rechts Verteidiger und gut ist !
    Dann legen Wit halt mal 250 Millionen Euro auf den Tisch,für 2 Weltklasse -Spieler.
    Wo ist das wirkliche Problem ?
    Es gibt Keines,weil Wir uns das leisten können und endlich mal aufhören sollten,nach irgendwelchen günstigen Lösungen zu schauen.
    So einfach ist das manchmal :)

    Antwortsymbol8 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. Flick wäre gut beraten, das Thema ruhen zu lassen. Als Mensch der Öffentlichkeit sind seine Worte nunmal verwertbar. Den Post hat vermutlich kaum einer wahrgenommen, jetzt gibt er ihm die große Bühne – und die AfD-Wurst reibt sich die Hände. Politiker verdienen damit ihre Meriten. Auch hier, schlechte PR: Weniger empfindlich sein, Twitter Twitter sein lassen und sich auf Fußball konzentrieren.

      1. Antwort dazu :
        Erledigt :)

      2. “Politiker verdienen damit ihre Meriten.”

        Von Meriten kann hier wohl kaum die Rede sein. Aufmerksamkeit verschaffen sich diese Leute allerdings wirklich auf jede mögliche und vor allem unmögliche Weise. Dass Flick sich und seine nicht perfekt abgewogenen Äußerungen nicht für deren Ziele missbrauchen lassen will, kann ich gut verstehen. Vielleicht ist es auch besser dagegen anzugehen als durch Stillhalten unausgesprochene Zustimmung vermuten zu lassen. Wer sich gegen Beifall von der falschen Seite wehrt, macht sich eher angreifbar als durch Schweigen, zeigt aber andererseits auch Flagge und erwirbt sich dadurch Respekt.

    2. Kleines Rätsel für Sascha O.:
      Weltklasse-Rechtsverteidiger nach Lahm beim FC Bayern mit 7 Buchstaben?
      Kleiner Tipp: der erste Buchstabe ist ein K, der letzte ein h. Wills dir ja nicht zu schwer machen.

      1. @wohlfarth: Da frak immich aber auch, wer das sein soll, muss das denn immer so schwer sein?

      2. Ich sehe du bist nah dran :-)
        Wenn es bis heute Abend nicht gelöst wird, dann verrate ich noch zwei Buchstaben ;)

      3. Nein, da liegt Ihr beide falsch, soweit ich weiß, war Koatengh nie Rechtsverteidiger : – )

    3. Lieber Sascha O.
      Zum Thema RV:
      1. Wir haben im Sommer 2019 für viel Geld einen Rechtsverteidiger gekauft. Der kann immerhin in seiner Vita vorweisen, dass er Stammspieler auf dieser Position beim amtierenden Weltmeister ist. Seine Ablöse von 35 Millionen macht ihn zu einem der teuersten Einkäufe der Vereinsgeschichte. Nur Martinez, Tolisso, Sane und Hernandez waren teurer als Pavard.
      2. Dieser Neuzugang hat im vergangenen Jahr auf sehr hohem Niveau performt. Alle redeten immer vom phänomenalen Davies, der natürlich viel spektakulärer spielte. Pavard dagegen hat immer sehr solide abgeliefert. Das Rennen bei den Scorerpunkten (Tore + Vorlagen) hat Davies haarscharf mit 11 zu 10 gegen Pavard gewonnen. Ich denke, dass beide gezeigt haben, dass sie – sofern sie in Form sind – zu einem Außenverteidigerduo gehören, dass sich hinter keinem anderen Duo verstecken muss.
      3. Mit Formschwankungen insbesondere in Ausnahmesituationen wie derzeit muss man immer wieder rechnen. Wenn man die Leistungen der Spieler aus diesem Jahr heranzieht, hätten wir – Stand jetzt – nicht nur auf der Position des RV Probleme. Wenn wir ehrlich sind, performen in diesem Jahr Neuer, Kimmich, Coman, Müller und Lewandowski in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Beim Rest kann man sich – nur in Anbetracht ihrer derzeitigen Leistungen – nicht vorstellen, dass diese Spieler in der Lage sind auf europäischen Topniveau mitzuhalten. Das können sie aber und das werden sie auch wieder zeigen.
      4. Kannst du mir einen Rechtsverteidiger, der in den letzten Jahren auf dem Markt gewesen wäre nennen, der viel besser ist als Pavard (aus der Vorsaison)? Gerade die Position des RV war in den letzten Jahren eine Geldverbrennmaschine par excellence: Danilo, Nelson Semedo oder Joao Cancelo wurden in den letzten Jahren für Summen transferiert, die mindestens so hoch waren, wie die Ablöse von Pavard (teilweise sogar viel höher).

  14. Hansi ist unser Trainer !
    Und der Mann leistet und liefert ab :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.