MSR315: MSR Ahead: Wie geht es weiter mit Miasanrot?

Justin Trenner 04.01.2024

Miasanrot startete 2012 als alternatives Medium zur Berichterstattung rund um den FC Bayern München. Nach fast zwölf Jahren haben Gründer Jan Placht und Gesellschafter Christopher Ramm entschieden, kürzer zu treten und die Miasanrot GbR abzuwickeln. Justin Kraft übernimmt das Projekt nun. Was das konkret bedeutet, wie es weitergeht und was sich verändert.

Die GbR ist fort, aber Miasanrot wird weiter existieren. Doch in welcher Form und mit welchen Anpassungen? Seit dem 1. Januar 2024 haben Blog und Podcast ein neues Kapitel aufgeschlagen. Georg und Justin sprechen über die Gründe und darüber, was das eigentlich konkret bedeutet.

Wie ist Miasanrot jetzt strukturiert? Wie gut geht es uns finanziell? Warum wollen wir von euch überhaupt finanziell unterstützt werden? Und was bedeutet die „rechtliche Verantwortung“ eigentlich? Neben Finanzen und organisatorischen Dingen sprechen wir auch über die strategischen Ziele und legen offen, was wir kurz-, mittel- und langfristig erreichen wollen.

Auch sprechen wir darüber, was sich für euch eventuell verändern könnte und welche Wünsche aus der Community nun angepackt werden. Ebenso Thema ist der aktuelle Bewerbungsprozess: Wie bewerten wir die von euch eingesendeten Bewerbungen und wie ist der aktuelle Stand?

Abschließend geht es natürlich noch um das wichtigste Thema: Danke, Jan und Chris! Viele Weggefährt*innen nehmen Abschied von den Miasanrot-Vätern.

(Verschiebungen durch Werbung möglich)

  • 00:00:24 Begrüßung
  • 00:05:26 Wie geht es weiter mit Miasanrot?
  • 01:22:40 Farewell Jan & Chris

Weitere Informationen & Abonniert uns!

Miasanrot ist ein Projekt, das von uns in unserer Freizeit vorangetrieben und gestaltet wird. Allein in die Produktion des Podcasts fließen wöchentlich mehrere Stunden Arbeit. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Was ist dir unsere Arbeit wert? Hier kannst du uns mit einem Betrag deiner Wahl monatlich oder jährlich unterstützen und dazu beitragen, dass Miasanrot weiterhin besteht und in gewohnter Quantität und Qualität Content zum FC Bayern München produziert. Im Gegenzug kannst du unseren Podcast ohne Werbung hören.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Werbung konkret in unserem Podcast geschaltet wird. Das übernehmen Podigee und sein Partner Seven.One Audio. Mehr Informationen dazu zu Beginn unserer Podcastfolge.