MSR145 Eisern in Berlin

Justin Trenner 19.05.2020

Wie sehr hat uns als Zuschauer die Atmosphäre beeinflusst? Und hatte es einen Einfluss auf das Spiel selbst? Wir blicken auf den ersten Geisterspieltag der Bundesliga-Geschichte. Und selbstverständlich sprechen wir auch über die sportliche Leistung des FC Bayern in Berlin Köpenick gegen den 1. FC Union.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Dein Miasanrot Shop.

  1. […] MSR145: Eisern in Berlin | Christopher & Justin […]

    Zum ArtikelAntworten moderated
  2. GestrandedinBerlin Seite 20.05.2020 - 21:29

    Im Steilpodcast von Honigstein wurde erwähnt, dass die Nettospielzeit laut eines Gladbacher Offiziellen deutlich höher war als sonst und das Union, wenn ich mich recht erinnere, ca 123km gelaufen ist. Was eure These von weniger Unterbrechungen stützen würde und noch einige interessante Implikationen haben könnte. Falls die Belastung dann höher ist, wäre auch die Frage, ob so späte Wechsel von Flick klug sind.

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.