MSR 182: Saure Sané

Christopher Trenner 23.12.2020

Sané hatte zuletzt einige Probleme, die nun in seiner Auswechslung nach Einwechslung gipfelten. Das Team steht hinter ihm, aber medial ist eine Welle der Kritik losgetreten worden. Zurecht? Außerdem geht es natürlich um den Last-Minute-Sieg der Bayern, die Amateure, die Frauen und einiges mehr.

Weitere Informationen & Abonniert uns!

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Anzeige
King Coman Hands of God
  1. World X i. —Aua

    Die Weltfussballerwahl hat einen großen positiven Einfluss auf die Marke und das Vermarktungspotenzial des FCB.
    Fußball und der FCB sind eben Teil der weltweiten Unterhaltungsindustrie.

  2. Demnächst gerne ein Podcast der sich mit den von euch angesprochenen TV-Geldern beschäftigt.
    Könnte man noch in Verbindung bringen mit den kürzlich veröffentlichten Zahlen zum Jahresabschluss, die ja überaus positiv ausgefallen sind.

    Antwortsymbol4 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. Im Kontext zu den desaströsen Zahlen von Barca Real Juve ManUnited
      Leider verheimlichen Chelsea Liverpool ManCity PSG ihre Zahlen.

      Die nationale TV Verteilung ist höchstgradig fair und sozial gerade im Vergleich mit den anderen Ligen. Es wird höchste Zeit das andere Clubs aufhören zu jammern und anfangen besser zu arbeiten sportlich wie wirtschaftlich. Vorbild sind natürlich RB Leipzig, TSG Hoffenheim und Mönchengladbach. Genau das hätten S04, VFB, HSV und co auch hinbekommen können. Es ist eben sehr oft viel besser wenn man 50+1 aufhebt und gute Sportinvestoren den Clubs professionelle Strukturen und Management verpassen. Dann wird die Liga eben noch besser, attraktiver und erfolgreicher. Seifert weiß aber das jetzt eine große Stagnation eingesetzt hat und man zurückfallen wird- deshalb jetzt der Abgang.

      1. “Im Kontext zu den desaströsen Zahlen von Barca Real Juve ManUnited”

        Aus der BL-Perspektive muss man auch den BVB betrachten, der gewaltig zu knabbern hat. Sollten die die CL verpassen, wird’s da mächtig scheppern.
        In diesem Zusammenhang muss man auch den Trainerwechsel sehen. Nichtmeister verkraftet man da schon noch. Aber die Gefahr die CL zu verpassen??

      2. @Jo
        Ja da hast Du natürlich recht.
        Mit Haaland sehe ich die CL Quali aber egal mit welchem Trainer nicht unbedingt als gefährdet an. Der Einnahmeausfall durch tickets trifft natürlich den bvb besonders hart

      3. Das Vorbild RaBa gibt wenigstens zu wenn ihm mal so eben zig Millionen Schulden erlassen werden. Das hätten andere Vereine auch hinbekommen können. Was für ein Unfug. Apropos Raba. Das wär doch der perfekte “Verein” für dich, oder nicht?

  3. Dann arbeiten wir uns mal ein @Jo ;)

    Antwortsymbol2 AntwortenKommentarantworten schließen
    1. Wunderbar ;-)
      Sehr schöne, unaufgeregte Einschätzung übrigens bezüglich Sane.
      Ein guter Kommentar irgendwo dazu, dass der größte Profiteur des Sane-Transfers bisher Gnabry ist, da keiner mehr über seine Performance redet.
      Seit dem 1.Spieltag, der Zerstörung von Schalke mit seinem Dreierpack, hat er in den 18 Spielen danach genau noch einmal (!) eingenetzt.

      1. Ich habe nach der Aufnahme einen Artikel beim Kicker gesehen.

        Abseits von Coman performen alle Außenstürmer unter ihren Erwartungen. Ich bin gespannt, ob es sich mit Kimmich und nach der Pause wieder ändert.

  4. Der Titel wieder.. :) . .. chapeau! frohe Weihnachten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich einverstanden, unsere Community Guidelines zu beachten.