Blickpunkt Amateure: Monaco & Urlaub statt Relegation

Jan Trenner 26.05.2014
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der 20-jährige und bis 2015 mit einem Profivertrag ausgestattete Mitchell Weiser wird in den Urlaub fahren und nicht im Kader für die Aufstiegsrelegation stehen. Mit immerhin 19 Einsätzen bei drei Toren und sieben Vorlagen in dieser Spielzeit gehört er zwar nicht zum absolut notwendigen Stamm (oder gar den Leistungsträgern) der Bayern Amateure, aber ist für die Außenbahn eine gute Alternative. Auf dieser Position haben wir nicht unendlich viele Möglichkeiten.

Erik ten Hag äußert sich bei Sport1 sehr klar und mit mehr als einem Fingerzeig für Weisers Zukunft im Trikot des FC Bayern. Als Grund der Abwesenheit wird übrigens sein Status als Profi genannt. Nationalspieler, die nicht mit ihren Länderteams für die WM oder in anderen Spielen aktiv sind, befinden sich bis zum Trainingsauftakt schon im Sommerurlaub. Weiser nun ebenfalls.

Er hätte gerne mitspielen und eine Rolle spielen können, aber ich bin zufrieden mit dem Kader, den ich zur Verfügung habe […] Wenn er unbedingt hätte mitspielen wollen, hätte er sich melden können. Das wissen alle Spieler bei den Profis.
Erik ten Hag, Sport1 am 26.05.2014

Mit Blick auf dieses Verhalten gegenüber seines Teams, das eben aus den Bayern Amateuren und nicht dem Profikader besteht, eine wahre Frechheit. Mitchell Weiser wollte sich in den Reihen der U23 beweisen und dann auch unter Pep Guardiola durchsetzen. Gezeigt hat er davon in seinen (kurzen) Bundesligaauftritten und auch bei den Amateuren wenig. Oftmals wirkte er in der Regionalliga Bayern unmotiviert oder schnell frustriert, wenn seine Gegenspieler ernsthaft Widerstand leisteten. Seine »Karriere« beim FC Bayern dürfte mit Blick auf die Aussagen von Erik ten Hag und der gebrachten Leistung wohl ein Ende finden. Entweder als Leihe und mit einem Transfer im Sommer. Spätestens nach dieser Aktion wird ihm wohl kein Amateurefan wirklich nachtrauern.

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?