Testspiel-Notizen: Bayern München – Brescia Calcio 3:0 (2:0)

Steffen Trenner 09.07.2013

Testspiel-Notizen:

– Guardiola bot von Beginn an Toni Kroos und Pierre Emille Højbjerg auf der Doppelsechs auf, die nach der verletzungsbedingten Abreise von Bastian Schweinsteiger und der Abwesenheit der Confed Cup Teilnehmer Luiz Gustavo und Javi Martínez arg ausgedünnt ist. Es ist durchaus als Fingerzeig zu sehen, dass Guardiola mit Kroos auf dieser Position als möglichem Schweinsteiger-Ersatz plant und Højbjerg offenbar Can vorzieht. Højbjerg kippte im Spielaufbau immer wieder zwischen die Innenverteidiger ab und fungierte als erste Anspielstation im Spielaufbau. Kroos schob deutlich weiter nach Vorn zwischen die offensive Dreierreihe, was im Spielaufbau eher ein 4-1-4-1 entstehen ließ. Dies rächte sich einige Male als Bayern zu früh den Ball verlor und auf Grund des weit aufgerückten Kroos große Lücken im Zentrum anbot. Højbjerg gefiel mit einigen engagierten Zweikämpfen. Wirklich auffällig war der 17-Jährige, der zur Halbzeit ausgewechselt wurde, aber nicht.

– Pep Guardiola lässt bei Standardsituationen defensiv anders als Heynckes im Raum verteidigen. Offensiv wurden alle Ecken in die Mitte geschlagen und nicht wie in Barcelona üblich kurz gespielt. Eine Ecke führte dann auch zum 3:0 durch Jan Kirchhoff. Wenn auch begünstigt durch den Schlussmann der Italiener. Hier gibt es eine Analyse zu Bayerns Stärken bei Standardsituationen im Vorjahr.

– Sehr auffällig war die extreme Fluidität der Münchener im Offensivspiel. Kroos, Müller, Ribéry, Shaqiri und später auch Pizarro wechselten ständig die Räume. Das war auch schon bei Heynckes eine taktische Variante, die aber gegen Brescia sehr konsequent umgesetzt wurde. Es wird in den kommenden Wochen weiter zu beobachten sein, wie sich dieses Element in Bayerns Offensivspiel unter Guardiola entwickelt.

– Emre Can (der einen gefährlichen Fernschuss hatte), Julian Green, Alessandro Schöpf, Mitchell Weiser und Patrick Weihrauch, die in der zweiten Hälfte eingewechselt wurden, blieben in einer tempoarmen zweiten Halbzeit eher blass.

Was ist Euch im Spiel gegen Brescia aufgefallen?

♥ Artikel teilen

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?