“Eine Entwicklung hat immer etwas mit dem Trainer zu tun”

“Jupp Heynckes hat gut daran getan, seine Philosophie mit der von van Gaal zu kombinieren, weil die Mannschaft zu Großteilen aus Spielern bestehen, die von seinem Vorgänger geholt oder gefördert wurden. Konkret heißt es: Das Positionsspiel ist noch vorhanden, aber nicht mehr in der Ausschließlichkeit. Nun ist bei den Bayern auch Flexibilität vorhanden.”



Twitter & Facebook

Folge uns über Social Media

Du willst die aktuellsten und wichtigsten News zum FC Bayern lesen? Folge uns auf Twitter @miasanrot oder like unsere Facebook Seite.

Folgen

Leserkommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Miasanrot.com — Der FC Bayern München Blog