Blickpunkt Amateure: Trainingsauftakt

Jan Trenner 25.06.2014

Worauf kommt es an?

Die hohe Anzahl an Abgängen zeigt, dass Erik ten Hag eine neue Mannschaft formen muss und sich dabei auf nur wenige, teilweise sogar noch verletzte, Leistungsträger der letzten Spielzeit verlassen kann. Nun muss die Truppe das Spielsystem (4-1-4-1) verinnerlichen und defensive sowie offensive Bewegungsabläufe erlernen. Am Ende der Saison 2013/14 zeigte sich die Stärke der Bayern Amateure besonders darin, wie die individuelle Klasse einzelner Spieler gut in die gesamte Mannschaft passte. Sowohl über die starken Außenbahnen als auch im Zentrum hatten sich Spielzüge und Bewegungsabläufe manifestiert. Weil man die Truppe zur letzten Saison zusammenhalten konnte, startete man ohne Schwierigkeiten.

Der Fokus wird in dieser Saison wieder verstärkt auf der Entwicklung der Spieler liegen, da man kaum als Team eingespielt ist und daraus dann taktische Feinheiten stärken kann. Erik ten Hag wird beweisen müssen, dass er eine neue Jugendmannschaft aufbauen, gestalten und zum Erfolg führen kann. Sein Einstand verlief sehr gut, aber da konnte er eine gefestigte Truppe von Mehmet Scholl übernehmen.

Es ist fraglich, ob nach zwei erfolgreichen Spielzeiten wieder um die Meisterschaft bzw. den Aufstieg mitgespielt werden kann. Die Konkurrenz ist ebenfalls stärker geworden und kann mitunter auf gute A-Jugend Jahrgänge zurückgreifen. Außerdem weist der Spielplan einige Tücken auf. In der ersten Saisonhälfte wird sich zeigen, ob man alle »Kaderbaustellen« erkannt hat und passende Spieler verpflichten konnte. Es wird spannend zu beobachten sein, welche Überraschungen jetzt zum Trainingsstart noch auftauchen.

Transfers

In den ersten Trainingseinheiten und Testspielen wird nun auch klar werden, wer für die kommende Saison im Kader der Bayern Amateure spielen wird. Derzeit sind allerhand Zugänge und Abgänge bereits fix, während an anderer Stelle noch Ungewissheit herrscht. Tobias Schweinsteiger, Rico Strieder und Alessandro Schöpf, der wohl nun doch in München bleibt, wenn man seinem letzten Bild auf Instagram glaubt, werden die tragenden Säulen der neuen Mannschaft. Schweinsteiger (Haarriss Mittelfuß) und Strieder (Hüftgelenksverletzung) kämpfen derzeit noch mit Verletzungen. Folgende Tabelle bietet einen ersten Überblick.

SpielerAlterPositionVerein
Zugänge
Ivan Lucic19Torvon SV Ried
Herbert Paul20Defensive (LV/RV)von SpVgg Greuther Fürth II
Sebastian Bösel19Defensives Mittelfeldvon SpVgg Bayern Hof
Lukas Görtler20Rechtsaußenvon Eintracht Bamberg
Gerrit Wegkamp21Stürmervon Fortuna Düsseldorf
Phillipp Steinhart21Linksverteidigervon TSV 1859+1 München II
Kodjovi Koussou22Linksaußenvon TSV 1859+1 München II
Giuseppe Leo19Innenverteidigervon FC Bayern U19
Steven Ribéry18Stürmervon FC Bayern U19
Lennart Ingmann18Stürmervon FC Bayern U19
Riccardo Basta19Defensives Mittelfeldvon FC Bayern U19
Patrick Puchegger19Innenverteidigervon FC Bayern U19
Abgänge
David Vrzogic24Innenverteidigerzu Dynamo Dresden
Dennis Chessa21Linksverteidigerzu VfR Aalen
Kevin Friesenbichler20Stürmerzu Benfica Lissabon
Vladimir Rankovic20Rechtsaußen, Rechtsverteidigerzu Hannover 96
Benno Schmitz19Rechtsverteidigerzu Red Bull Salzburg
Daniel Wein20Innenverteidigerzu SV Wehen-Wiesbaden
Christian Derflinger20Offensives Mittelfeldzu Hamburger SV
Niklas Horn23Defensives Mittelfeldzu SpVgg Neckarelz
Raif Husic18Torzu Werder Bremen
Alessandro Schöpf20Offensives Mittelfeldzu 1. FC Nürnberg
Maximilian Rothenbüchler21Offensives MittelfeldStipendiat in den USA
Lukas Raeder20Torzu Vitória Setúbal
Etienne Scholz20Defensives Mittelfeld(Ziel unbekannt)

Hinweis: Wir haben die jeweilige Transfermeldung als Quelle in die Tabelle aufgenommen. Speziell bei den Spielern aus der U19 wird sich vermutlich erst im Verlauf der kommenden Trainingseinheiten und Testspiele zeigen, ob sie in den Reihen der Bayern Amateure einen Platz finden.

Grundsätzlich ist man auf den Außenbahnen unterbesetzt, weil man entscheidende Spieler verloren hat. Zudem ist unklar inwiefern Mitchell Weiser für die Amateure spielt. Er hat sich mit seiner Absage bei der Aufstiegsrelegation bei Fans und Trainer ins Abseits gestellt. Mit Dennis Chessa und Benno Schmitz verliert man beide Außenverteidiger und muss zudem eine neue Innenverteidigung bilden. Auch auf den offensiven Außenbahnen ist die Kaderdichte etwas dünn. Rankovic geht zu Hannover, Sallahis Position ist etwas ungewiss, Julian Green kehrt als US-Nationalspieler zurück – fraglich aber, ob in die Regionalliga Bayern – und Patrick Weihrauch zeigte selten überzeugende Leistungen. Derzeit ist es bei den Transferbemühungen um Gladbachs Talent Sinan Kurt sehr ruhig geworden. Er wäre eine hervorragende Verstärkung für die linke Außenbahn. Pierre-Emile Højbjerg wird wohl primär den Profis zur Verfügung stehen.

Die Neuzugänge werden ihre Fähigkeiten in München erst im Training und den Testspielen unter Beweis stellen müssen, damit eine Prognose möglich wird.

Testspiele

Die Bayern Amateure werden in der Vorbereitung auf die neue Saison mehrere Testspiele bestreiten. Vielen Dank an Napto und das “Amateure Bladdl” für die aktuellen Informationen.

  • 25.06.2014: SV Pullach – FC Bayern Amateure
  • 28.06.2014: VfR Garching – FC Bayern Amateure
  • 30.06. – 05.07.2014: Trainingslager in Molveno/Italien
  • 01.07-2014: FC Bayern Amateure – FC Astra Giurgiu
  • 05.07.2014: FC Liefering – FC Bayern Amateure

Am 12. Juli beginnt die Saison 2014/15 mit dem Auftaktspiel gegen die Würzburger Kickers in der Hermann-Gerland-Kampfbahn.

Update 25.06.2014: Abgang von Alessandro Schöpf zum Club, sowie die Neuzugänge von den Blauen und aus Düsseldorf in die Übersicht aufgenommen. Danke auch an Napto, der das erste Training auf Rasen besucht hat und von seinen Eindrücken twitterte.

Update 26.06.2014: Auf Wunsch haben wir das Alter der Spieler in unsere Tabelle aufgenommen.

Update 07.07.2014: Lukas Raeder hat mit Vitoria Setubal einen Verein in Portugal gefunden.

»Eier, wir brauchen Eier!«

— Oliver Kahn

Du willst Miasanrot Supporter werden?

Buch Generation Lahmsteiger Justin Kraft
  1. Dank dir und Napto bin ich auch im Norden gut informiert! DANKE!

  2. Danke für den umfangreichen informativen Bericht..!

  3. Wir werden den Artikel in den nächsten Tagen mit den weiteren Informationen anpassen und aktualisieren.

  4. Das ist super! Wisst ihr ob Steinhart und Wegkamp schon fix sind?
    Und wisst ihr schon genaures zu den Anstoßzeiten bei den Tests?

    Antwortsymbol1 AntwortKommentarantworten schließen
    1. Wegkamp ist fix, da stimmt momentan jede Quelle überein. Zu den Anstoßzeiten verweise ich mal auf den Facebook Beitrag vom Club Nr. 12.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.